Kinderintensivschwester?

kleine_Jenny

Junior-Mitglied
Mitglied seit
28.04.2006
Beiträge
77
Ort
Berlin-Spandau
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Akutgeriatrie
Funktion
Praxisanleiter
Hey ihr lieben...

ich hab mal ne Frage! Vorweg, ich beginne im Oktober die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Nun, nach der Ausbildung würd ich gern in Richtung Kinderkrankenpflege gehen. Am besten Kinderintensivpflege.

Nun, da ich mich in beide Richtungen beworben hab, hab ich leider letzendlich nur den Platz zur "normalen" Krankenschwester bekommen.

Naja, aber als Krankenschwester kann ich aber eben nich auf der Kinderintensivstation arbeiten...

Mich interessiert diese Arbeit sehr, weshalb ich gerne wissen würde, ob es nicht auch eine Möglichkeit gibt als Krankenschwester auf einer Kinderintensivstation zu arbeiten?? Zwecks Fortbildung etc.

Ist es möglich auf einer Kinderstation zu arbeiten oder können das auch nur die Kinderkrankenschwestern?

Wie siehst's auf der Gyn aus?

Wär euch dankbar, wenn ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet...

Liebe Grüße, Jenny :mrgreen:
 
Threadstarter Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
B Weiterbildung zur Kinderintensivschwester Kinderintensivpflege 3

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!