Kindergeld und Halbwaisenrente

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Sariiiih, 04.04.2012.

  1. Sariiiih

    Sariiiih Newbie

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ort:
    Bad Tölz
    Beginne im Oktober meine Ausbildung in Bayern, werde also von zuhause ausziehen... Mein Bruttogehalt liegt bei 700€, steht mir noch Kindergeld und Halbwaisenrente zu? Wenn nicht bin ich echt verzweifelt, wie soll ich sonst meinen Lebensunterhalt, Wohnheim und Auto bezahlen :( Freue mich über eure Hilfe...
     
  2. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    das kommt ein bisschen auf dein alter und die frage an, wieviele ausbildungen du bereits begonnen hast.

    am besten wäre es wohl, mal bei der BfA anzurufen, was die halbwaisenrente angeht.
     
  3. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    was die BfA angeht: da würde ich echt selber anrufen. vers.nr. der versicherten person zur hand & einzelfallberatung. das kann manchmal vorteilhaft sein.
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Würd ich auch versuchen. Ebenso wie sich zusätzlich Tipps fürs Kindergeld zu ergoogeln.

    Aber die geposteten Threads geben schon mal ordentlich Lesestoff zu den Grundsätzen! :-)
     
  5. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Seit diesem Jahr gibt's das Kindergeld in der ersten Ausbildung unabhängig vom Lohn, solange Du unter 25 bist.
     
  7. Sariiiih

    Sariiiih Newbie

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ort:
    Bad Tölz
    Ist aber meine 2. Ausbildung Claudia... :(

    Aber erst mal danke für eure Hilfe :-)
     
  8. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Wenn du das Auto nicht unbedingt brauchst um in die Schule bzw. Einsatzstelle zu kommen, dann würd ich mir überlegen darauf zu verzichten.
     
  9. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
  10. Sariiiih

    Sariiiih Newbie

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ort:
    Bad Tölz
    Im Vorstellungsgespräch wurde mir gesagt dass ein Auto nötig ist da die Praxisorte sehr weit entfernt liegen :( ist halt alles sehr ländlich dort...
     
  11. pflegekraft87

    pflegekraft87 Stammgast

    Registriert seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    innere medizin
    Mach dir keinen kopf bei meiner Ausbildung war das auch so das jeder ein Auto brauchte und keiner ist verhungert zudem bekam ich damals kein kindergeld oder sonstiges...Außerdem bekommt man in der Regel kilometergeld wenn du zu deinen Einsätzen fährst. Vergiss nicht das Ausbildungsgehalt ist eins der höchsten von allen Branchen die es überhaupt gibt und wurde meines Wissens schon wieder neulich erhöht. Glaub mir es gibt viele die mit der Hälfte auskommen müssen und die überleben auch. Wenn dein Lebensstandard zu hoch is gehste halt einma die Woche kellnern oder sonstiges wir sind hier schließlich in Deutschland!
     
  12. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    jawollja, in deutschland! \o/

    aber auch in deutschland sind schmissige ratschläge in strukturell schwierigen situationen manchmal unangebracht und mitunter zynisch; vor allem, wenn der empfänger des 'ratschlages' trotz eines der "höchsten (ausbildungsgehälter) von allen branchen die es überhaupt gibt" leider immer noch sehr deutlich unter der europäischen armutsgrenze herumkrebsen muss.
     
  13. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    die Aussage zum hohen Ausbildungsgehalt bezieht sich allerdings auf den ÖD, wo die Gehälter deutlich höher sind, als hier vom TE angegeben. Hier bleibt vielleicht ein Nettogehlat auf Höhe des Bafög-Satzes...für Wohnung, Essen und Auto wird es tatsächlich nicht reichen.

    Fahrtkosten werden zu externen Einsatzorten extra vergütet- nicht aber der reguläre Weg zur Dienststelle. Ausserdem ist auch diese Regelung abhängig vom geltenden Tarifvertrag!
     
  14. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Damit befinden sie sich in guter Gesellschaft von zig tausend Studenten in unserem Land, denen nach Abzug der Miete net mal der Hartz IV -Satz bleibt. *grmpf*

    Kindergeldbestimmungen haben sich geändert. Wenn ich es recht verstanden habe, dann bekommt man dies bis zum 25.Lj auch dann, wenn es sich um eine Zweitausbildung handelt. Der Student, der eine Erstausbildung mitbringt, bekommt es ja auch. Es gibt m.W. keine Grenzen mehr, ab wann das Kindergeld net mehr gezahlt wird.

    Eine Ausbildung bedeutet in jedem Falle einen gravierenden Einschnitt in die finanziellen Möglichkeiten. Ich empfehle, sich ein Haushaltsbuch anzulegen und erst mal zu überlegen, was gibt es an Fixkosten und kann ich die beeinflussen. Zusätzlich dürfte es sich lohnen, sich eine Sozialberatungsstelle zu suchen und dort in Erfahrung zu bringen, was es noch an Möglichkeiten gibt wie z.B. Wohngeld und wo man was beantragen kann.

    Sparen beim Auto... Fahrgemeinschaft? Mitfahrgelegenheit?

    Elisabeth
     
  15. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Danke, ist an mir vorüber gegangen :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kindergeld Halbwaisenrente Forum Datum
Kindergeld und Halbwaisenrente beantragen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 21.03.2003
Vergütung, Sozialbeiträge, Kindergeld Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.03.2011
Kindergeld, nächstes Lehrjahr und Betriebsrente Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 31.08.2010
Kindergeldanspruch während Jahrespraktikum? Ausbildungsvoraussetzungen 27.07.2009
Kindergeld gestrichen, was kann man noch geltend machen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 09.01.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.