(KFZ) Versicherung günstiger?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Siebi, 16.08.2010.

  1. Siebi

    Siebi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    habe mal eine Frage. Meine habe das schon von anderen Kollegen gehört und auch schon mal hier und da gelesen/ gehört!
    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich meine KFZ Versicherungen günstiger bekomme, da ich im öffentlichen Dienst arbeite?
    Ich meine man kann sich von der Personalabteilung einen Zettel holen mit Stempel, Unterschrift, den der Versicherung vorzeigen und so Geld sparen...

    1. Stimmt das so?
    2. wie ist die Rehenfolge bzw. was brauche ich so alles?
    3. Egal ob KFZ (Auto oder Motorrad)
    4. sonstige Versicherungen betreffend?

    VIELEN DANK im Vorraus...

    P.S.: Hatte mal Suchhilfe benutzt, nichts passendes auf die Schnelle gefunden...
    Grüße
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das ist bei den meisten Kfz- (und sicher auch Motorrad-) Versicherungen möglich. Für Angehörige des öffentlichen Dienstes gibt es da häufig Rabatte (für Angestellte manch anderer Betriebe auch, zumindest bei meiner Autoversicherung).

    Wenn Du schon eine Versicherung hast, musst Du die nur darüber informieren, wo Du arbeitest. Wenn nicht, gibt's genug Vergleichsrechner im Internet.

    Bei anderen Versicherungen kenne ich nur "Mengen-Rabatte", sprich: wenn man neben der Kfz- auch noch die Privathaftpflicht- oder die Hausratversicherung beim gleichen Anbieter abschließt, gibt's dafür Sondertarife.
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    1. Ja
    2. Einfach bei der Versicherung angeben dass du im öffentlichen Dienst
    arbeitest
    3. Ja
    4. Betrifft so gut wie alle Versicherungen
     
  4. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Gilt übrigens auch für deinen Ehepartner und auch für deinen nicht angeheirateten Partner, sofern ihr im selben Haushalt wohnt.
    ADAC-Partner-Mitgliedschaft geht auch wenn man nicht verheiratet ist. Hab ich alles jetzt erst rausgefunden :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - (KFZ) Versicherung günstiger Forum Datum
News Umstellung der Pflegeversicherung: Pflegebegriff - was ändert sich ? Pressebereich 14.09.2016
BU-Versicherung Vollzeit bei Teilzeit-Tätigkeit weiter zahlen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.03.2016
News Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Pressebereich 27.07.2015
News Gesundheitsversorgung, Krankenversicherung Pressebereich 15.06.2015
Versicherungen in der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 08.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.