Keine Rechtsberatung in den Foren von www.krankenschwester.de!

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Admin, 23.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Admin

    Admin Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wichtiger Hinweis für alle Diskussionsteilnehmer:

    IN DIESEM FORUM ERFOLGT KEINE RECHTSBERATUNG!


    Bitte habt Verständnis dafür, dass www.krankenschwester.de grundsätzlich keine Rechtsberatung in Bezug auf das Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht bzw. Krankenpflegegesetz oder ähnliche Gesetze erteilen darf. Dieser Sachverhalt ergibt sich aus dem Rechtsberatungsgesetz (RBerG). Gemäß § 1 S. 1 RBerG darf die Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten einschließlich der Rechtsberatung geschäftsmäßig - ohne Unterschied zwischen haupt- und nebenberuflicher oder entgeltlicher und unentgeltlicher Tätigkeit - nur von Personen betrieben werden, denen dazu von der zuständigen Behörde die Erlaubnis erteilt wurde. Dies sind primär Rechtsanwälte - ihnen wird von der jeweils zuständigen Rechtsanwaltskammer die Zulassung erteilt. Zweck des Rechtsberatungsgesetzes ist zum einen der Schutz der Anwaltschaft und zum anderen der Schutz der Verbraucher.

    Das Rechtsberatungsgesetz verbietet demgemäß die Erteilung einer Rechtsberatung im Einzelfalle. Alle Teilnehmer, die Beiträge veröffentlichen oder eine Antwort auf bestimmte Fragen geben, bekunden ausdrücklich, dass die von ihnen gegebenen Antworten keine Rechtsberatung darstellen.

    Alle Antworten sind deshalb als reine Meinungsäußerungen zu verstehen, wobei diese lediglich dem Austausch eigener Erfahrungen und der Darstellung subjektiven Rechtsempfindens dienen.


    Mit freundlichen Grüßen aus Hannover
    Ralf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Keine Rechtsberatung Foren Forum Datum
News Flüchtlinge bieten keine Patentlösung für Fachkräftemangel Pressebereich 24.06.2016
News Keine Einigkeit beim Pflegeberufereformgesetz Pressebereich 31.05.2016
News TTIP: Gesundheit und Pflege sind keine Handelsware Pressebereich 20.05.2016
Job-Angebot PDL (m/w in VZ) zum 1.7. in Frankfurt, sehr gutes Gehalt, keine Personalsorgen Stellenangebote 20.04.2016
News Todkranke und zu Hause palliativ versorgte Menschen haben keine Nachteile, eher Vorteile Pressebereich 30.03.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.