Keine PDL im Pflegedienst - MDK will schließen

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von lisabet, 09.12.2009.

  1. lisabet

    lisabet Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind nun schon seit 4 Monaten auf der suche nach einer PDL leider ohne Erfolg. Nun müßen wir aber laut MDK bis Dezember (haben wir) eine PDL haben oder der PD. wird geschlossen. Keiner von uns weiß nun was im Januar auf uns zu kommt. Nun, wir arbeiten trotzdem erst mal wie gewohnt weiter vielleicht finden wir in den nächsten zwei Wochen noch eine ,was keiner von uns glaubt.
     
  2. Avantgarde

    Avantgarde Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleitung
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Wie sieht es denn mit einer Krankenschwester aus die jetzt die Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft begonnen hat oder beginnen möchte? Und in welchem Bundesland habt Ihr Euren Sitz?
     
  3. lisabet

    lisabet Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hatten wir aber nach Aussage vom MDK hatte sie keine Berufserfahrung und wurde somit nicht als PDL anerkannt. Unser Sitz ist in Bayern besser gesagt in Unterfranken
     
  4. MoonKid

    MoonKid Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Guantanamo
    Akt. Einsatzbereich:
    häußliche Intensivpflege
    Wo liegt der Bruttoverdienst?
    Wie sieht es mit der Entscheidungsgewalt bzgl. der Nachtdienstbesetzung aus?
     
  5. lisabet

    lisabet Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Zum Bruttoverdienst kann ich nichts sagen, bin ja nur ne Angestellte Nachtbereitschaft macht die Chefin selbst
     
  6. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorschlag: Nach einem Kooperationspartner Ausschau halten! Mit diesem (, der eventuell mal mit einem ähnlichen Problem zu tun haben könnte und umgekehrt mal ein Problem hat), die Sache besprechen, Vertrag abschliessen, PDL kurzfristig ausleihen und Pflegekassen und MDK überzeugen. Dann klappt das vielleicht auch ohne Schließung.
     
  7. lisabet

    lisabet Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    sowas ähnliches hat unsere Chefin auch vor oder auch den ganzen PD an einen anderen PD abgeben
     
  8. Hypertone_Krise

    Hypertone_Krise Poweruser

    Registriert seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PDL, GuK, Palliative Care
    Funktion:
    PDL
    Ein PD ohne PDL...habe ich auch noch nicht gehört. Hatte bisher angenommen, dass eine PDL bei der Gründung eines PD's unverzichtbar ist.
     
  9. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Warum ist eure Chefin nicht die PDL?

    Hätt ich das vor nen halben Jahr gewusst, da habe ich im Großraum Bayern noch was gesucht :x.

    Amsonsten mal im Verband nachfragen, ob dort vielleicht jemand bereit währe, erstmal obligatorisch die PDL mit zu übernehmen.

    lg Cassy
     
  10. lisabet

    lisabet Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Chefin ist keine PDL weil sie den Lehrgang nicht gemacht hat ist leider nur exam.Altenpflegerin. Bei Gründung des PD war eine PDL da ist aber umgezogen in ein anderes Bundesland. Nächste Woche ist Teambesprechung mal sehen ob dann schon was bekannt ist wie es weitergehen soll.
     
  11. Fearn

    Fearn Poweruser

    Registriert seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester /PA
    jo, das ist leider so.-
    Mein Bruder wurde damals als Vorruheständler ( er war PDL ) eingesetzt. Das reichte erstmal aus, bis mein Sohn die PDL-Ausbildung hatte. Zwischenzeitlich war mein Sohn kommissarisch als PDL eingesetzt und er hat die Schule dann berufsbegleitend besucht.
    Das ergab SO keine Probleme.
    Liebe Grüße Fearn
     
  12. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Da bin ich mal gespannt. Drück euch die Daumen
     
  13. lisabet

    lisabet Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Endlich haben wir ne PDL gefunden HURRA jetzt kann ich auch Weihnachten genießen ohne die Angst arbeitslos zu werden:P
     
  14. Robby

    Robby Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachkraft
    Ort:
    Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege

    Ich kann dich beruhigen, als Krankenschwester brauchst keine Angst haben, länger als ein Tag arbeitslos bist du bei der Nachfrage nach examinierten Fachkräften sicher nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.