Kater spürt, wenn Menschen sterben...

Dieses Thema im Forum "Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden" wurde erstellt von Touhy, 26.07.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
  2. kolitschia

    kolitschia Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Touhy,

    kann mir sowas eigentlich schon gut vorstellen. Hab selber nen Kater und der bemerkt bzw. "fühlt" sehr oft wenn ich traurig bin oder sonst irgendwas nicht so ist, wie es sein sollte. Er kommt dann meistens zu mir her und ist noch anschmiegsamer als er es sonst soweiso schon ist. Ich persönlich fühl mich dann immer viel besser. Ist ja außerdem bekannt, dass Tiere besonders viel Trost spenden können. Aber trotzdem würd ich mich auf sowas im Ernsfall (z.B. wie du es oben genannt hast) nicht verlassen.

    Viele Liebe Grüße,
    Susi
     
  3. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Bitte um Erklärung.
    Ich habe lediglich einen Teil des Zeitungsberichtes vorweg genommen.
     
  4. kolitschia

    kolitschia Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Missverständnis. Wollte mit der Anspielung auf deinen Beitrag nicht sagen, dass du was derartiges erwähnt hast, sondern dass ich es für ungünstig halten würde, diese Methode in Ernstfällen anzuwenden. Unpassende Formulierung meinerseits.
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    wenn man der Aussage glauben darf, dann geht der Kater wohl nur zu Menschen die bald sterben, hoffentlich wird er nicht als Todesbote oder dergleichen verbannt.
    Ich bin selbst Katzenbesitzerin und kenne meine Katzen recht gut, klar kommen sie zu mir, wenn es mir nicht gut geht, aber genauso kommen sie zu mir wenn es mir gut geht und sie kuscheln wollen.

    Schönen Abend
    Narde
     
  6. ela1507

    ela1507 Newbie

    Registriert seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich anerkannte Kinderpflegerin
    Ort:
    Biberach/Riss
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Hallo ihr,
    ganz Interessant was ihr da beschreibt, denn mir ist letztes Jahr im März ähnliches passiert:
    Meine Oma (alleinstehend) hatte einen Schlaganfall; Krankenhaus.
    Nach etlichen Untersuchungen, punktierungen, etc. stellte sich herraus, dass Sie ein Karzinom an der Leber sowie weitere Metastasen im ganzen Körper...
    Die Ärzte waren sich ganz sicher, dass es "nicht mehr lange gehen" würde, also beschloßen meine Mutter und ich, Sie zuhause zu pflegen.
    An dem Morgen als es dann soweit war, kam Kitty (seit 13 Jahren meine treue Lebensbegleiterin) angerannt, sprang auf das Bett und schnurrte, wie Sie glaub ihr ganzes Leben noch nicht geschnurrt hatte.
    Obwohl meine Mutter und ich heulten was das Zeug hält, schnurrte Kitty weiter auf dem Bett und Oma herrum.
    Auch nach dem entgültig letztem Atemzug blieb Sie noch ne ganze Weile zufrieden bei der Leiche liegen.

    Ich habe mich dann damals auch etwas mit dem Thema beschäftigt, und herrausgefunden, dass Hunde es auch spüren würden. Allerdings suchen diese dann das weite...

    Um meine persönliche Meinung noch abzugeben;
    Ich glaube das (nach diesem Erlebniss!)
    ich glaube auch das Tiere eben diesen einen Sinn noch haben,
    vorallem, wenn man bedenkt, dass viele Tiere das weite suchen wenn schlechtes Wetter oder ein Erdbeben bevorstehen.
     
  7. *Mara*

    *Mara* Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Notaufnahme
    Hallo!

    ich persönlich kann mir schon auch vorstellen, dass da was dran ist. Ich hatte auch jahrelang eine Katze und weiß, wie feinfühlig sie sein können.
    Allerdings möchte ich weder in diesem Pflegeheim arbeiten, noch selber als Bewohner wohnen, noch Angehörige dort haben.
    Das wäre mir wirklich zu schaurig.
     
  8. Hatsumomo

    Hatsumomo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Schwerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    hey,

    habe das mit der Katze oder Kater Oscar heute bei Punkt 12 gesehen, und kann mir auch gut vorstellen das eine Katze das instinktiv spüren kann wenn Menschen bald von uns gehen. Katzen sind eigentlich sehr gut daran die Gefühle anderer zu identifizieren oder so. Ich finde das irgendwo ganz süß, aber für die Angehörigen ist es das natürlich nicht. Aber wie gesagt ich kann mir das gut vorstellen.

    Eure Hatsu:aetsch:
     
  9. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Ja, ist schon ein bisschen gruselig find ich.
     
  10. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    habe auch gerade den bericht bei RTL gesehen, wo "oskar auf visite" ist und von einem bett zum anderen schleicht! ich finde es auch ein wenig gruselig aber durchaus für möglich!
    katzen können doch besonders gut riechen... :-?
    oder waren das hunde?? :spopkorns:
     
  11. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ich erneuere meine Frage: meint ihr wirklich, dass Oscar nur mit sterbenden Menschen kuschelt?

    Sonnige Grüsse
    Narde
     
  12. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    der kater hält sich ja nur in dem altenheim auf und deswegen glaub ich das er zu den menschen geht, wo er spürt, das das leben bald zu ende geht und sich dann denen widmet und mit ihnen dann kuschelt oder eben bei ihnen ist!
    je länger ich drüber nachdenke, glaub ich immer stärker dran!
     
  13. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    wenn du bedenkst, wieviel Katzen kuscheln, dann müssen da jeden Tag Menschen sterben, oder?
    Ich weiss, dass Katzen es spüren wenn es einem nicht gut geht, aber dass er nur kuschelt, wenn einer stirbt, das glaube ich nun mal nicht.

    Sonst, wird der Kater sehr schnell verbannt werden.

    Sonnigste Grüsse
    Narde
    P.S. wir haben auch gerade "saure Gurkenzeit", da schnappt die Presse gerne alle kleinen Geschichten auf.
     
  14. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    ja aber der kater läuft durch die zimmer und will nur mit menschen kuscheln die demnächst sterben. okay... so hat es der bericht gezeigt, wie das in der realität ausschaut weiss man ja nicht, trotzdem denk ich das da ein bischen wahrheit dran ist, sonst würden sie das ausm "ami-land" nicht hier in deutschland senden!

    und im bericht hab ich gesehen das eine pflegekraft den kater auf dem arm hatte und sich wehrte und wieder auf den boden wollte... also will der nicht immer mit jeden kuscheln oder er hat gespürt das die pflegekraft nicht nett zu den heimbewohnern ist! :wink: 8O
     
  15. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo! :wavey:

    Ich habs auch im Tv gesehen ... ist zwar irgendwie schwer vorstellbar, aber ich finds toll, wenn sich Angehörige dann noch rechtzeitig verabschieden können bzw wenn man in der letzten Sekune bei dem geliebten Menschen sein kann ... :klatschspring:

    Ich würde mir das sehr wünschen, was meine Familie und auch mich betrifft
    Weiß ja nicht wie es euch da geht!

    Liebe Grüße :flowerpower:
     
  16. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie

    Ich habe auch ne Katze gehabt. Durch ihr damaliges Verhalten denke ich, das die Katze auch gewiss mit Menschen kuschelt, die nicht gerade sterben. So, meine Meinung ... :wink: Es sterben ja auch nicht permanent Leute dort, wo geht denn die Katze hin, wenn mal keiner stirbt. Kuschelt sie dann nicht?
     
  17. nekskorpio

    nekskorpio Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpflegerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    *winke* hallo !,

    ich habe den Beitrag über diesen Kater im Fernsehen mitbekommen...Mir viel nur dabei auf, dass laut TV-Bericht die Menschen nach dem Besuch des Kater´s versterben...mh..

    Zuerst hatte ich gedacht, der Kater könnte ja auch irgendwelche uminösen Keime mit sich herum schleppen, die den Betroffenen den Rest geben....*schmunzel*:gruebel:

    schönen abend noch
     
  18. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ich schliesse diesen Beitrag, da nur noch unangemessene Kommentare beigetragen werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kater spürt wenn Forum Datum
Endspurt in der Schule Talk, Talk, Talk 24.01.2010
Endspurt Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 12.09.2008
Spürt ein Mensch wenn er gehen muss? Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 31.01.2005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.