Kann mich mein Chef zum Dienst trotz Übermüdung zwingen? Kündigung wegen Dienstverweigerung?

Claudia B.

Poweruser
Registriert
26.07.2011
Beiträge
760
Seltsam finde ich das AG`s anscheinend belogen werden wollen, weil sie nicht sehr kooperativ sind AN Interessen mit AG Interessen in den Einklag zu bringen.

AG`s fordern, nur würden sie anders planen (mit AN gemeinsam planen) würde beiden Seiten einiges erspart bleiben.

So ist es ein ständiger Machtkampf, der beidseitig an Werten (nicht nur finaziell) verliert.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
13.146
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Das Gespräch mit der PDL müsste längst stattgefunden haben. Wie sich die TE wohl entschieden hat?
 

Spiky

Junior-Mitglied
Registriert
30.09.2008
Beiträge
69
Ort
Sachsen
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neurologie/Epilepsie
Funktion
Krankenpfleger/Trainer f.Epilepsieschulungen
das Ergebnis wird sicher nicht rosig ausgefallen sein.:besserwisser:
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!