Kann ich als Rettungssanitäter in die Krankenpflege mit Hauptschulabschluss?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Biene112, 30.08.2009.

  1. Biene112

    Biene112 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    Witenhausen
    Hallo,

    ich habe einen Hauptschulabschluss und dann meinen Rettungssanitäter gemacht. Kann ich mit dem Rettungssanitäter trotzdem eine Ausbildung zur Krankenschwester machen?

    Das Problem ist, das ich zum 01.10.2009 einen Vertrag von unserem Krankenhaus bekommen habe und somit dann eben auch der Ausbildungsbeginn ist. Ich habe da überhaupt nicht dran gedacht. Nicht das es Probleme gibt wenn es denn dann wirklich in 4 Wochen los geht.

    Bitte Antwortet mir.

    Liebe Grüße

    Biene
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Krankenpflegegesetz, §5, Absatz 3 a:

    Voraussetzung für den Zugang zu einer Ausbildung ist der Hauptschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren.


    Wenn das auf Dich zutrifft, ist alles in Ordnung. :cheerlead:

    Ich würde mich sehr wundern, wenn einer Krankenpflegeschule nicht bereits bei der Bewerbung auffällt, dass die Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllt wurden.
     
  3. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Nein, kannst Du eigentlich nicht. §5 des KrPflG regelt die Zugangsvoraussetzung. Dort steht, dass Du mit einem Hauptschulabschluss noch eine mind. zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung benötigst.
    Hast Du einen Hauptschulabschluss nach 9 oder nach 10 gemacht? In §5 steht, dass alternativ zum Realschulabschluss einen sonstige zehnjährige Schulausbildung ebenfall reicht.

    Solltest Du den nach neun Jahren haben, glaube ich irgendwie nicht, dass die ein Krankenhaus einen Ausbildungsplatz anbietet, da Du die vorgegebenen Normen einfach nicht erfüllst.
     
  4. Biene112

    Biene112 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    Witenhausen
    Also ich habe insgesamt 11 Schule hinter mir aber eben nur den Hauptschulabschluss und zwei Jahre als RS gearbeitet.

    Wie gesagt habe vom KH einen Vertrag letztes Jahr im Dezember bekommen. Hatte mich ursprünglich nur für das einjährige Beworben, aber dann einen Vertrag für die 3 Jährige bekommen.
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Nein. Es geht um eine Ausbildung, nicht um die Berufserfahrung. Letztere ist bei Schulen natürlich gern gesehen, aber dem Gesetzgeber ist sie wurscht.

    Wie lange dauert die Ausbildung zum Rettungssanitäter?
     
  6. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    520 Std.
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Moment. Elf Jahre Schulbildung. Auf welche Schule bist Du nach der Hauptschule gewechselt? (Oder hast Du zwei Mal eine Ehrenrunde gedreht?)
     
  8. Biene112

    Biene112 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    Witenhausen
    Nein ich habe natürlich nicht zwei mal eine ehrenrunde gedreht. wollte eigentlich meinen Realschulabschluss nach machen und habe kurz vorm Abschluss aufgehört. War doof von mir ich weiß.
     
  9. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Also Du hast nach neun Jahren den Hauptschulabschluss gemacht, bist dann auf eine weiterführende Schule gewechselt und wolltest da innerhalb von zwei Jahren den Realschulabschluss machen (hast dann aber abgebrochen). Stimmt das so?

    Oder bist Du Rettungsassistent? Denn das wäre ja zwei Jahre Ausbildung.
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Biene,

    du kannst die Ausbildung in der Krankenpflegehilfe anstreben.
    Der RS ist kein anerkannter Beruf und hilft dir nicht weiter.

    Mit dem Hauptschulabschluss ist die GuKP-Ausbildung nicht möglich.

    Also entweder Krankenpflegehilfe oder Realschulabschluss.

    Viel Glück
    Narde
     
  11. Biene112

    Biene112 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    Witenhausen
    @ Claudia: Ja so wie du es geschrieben hast stimmt es.....
    Und warum hat das KH mir dann einen Vertrag für die Krankschwester Ausbildung gegeben?
     
  12. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Dann ruf am besten mal Montag in der Schule an und frag nach. Möglicherweise hat jemand den Rettungssanitäter mit dem Rettungsassistenten verwechselt, den mit letzerem hättest Du ja die Voraussetzungen erfüllt. Wär natürlich peinlich für die Schule.

    Selbst wenn die Schule selbst vielleicht keinen Ärger macht, fällt es später möglicherweise dem Regierungsprädidium auf. Dann könntest Du kurz vor Ende der Ausbildung nicht zum Examen zugelassen werden.
     
  13. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    War bei der Vertragsunterzeichnung schon klar, dass du keinen Realschulabschluss haben wirst?
     
  14. Biene112

    Biene112 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    Witenhausen
    Ja das war schon klar bei der Vertragsunterzeichnung.
     
  15. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Du willst auch die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin beginnen?
     
  16. Biene112

    Biene112 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    Witenhausen
    JA das will ich unbedingt........ Worauf willst du denn hinaus????

    LG
     
  17. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Du hast leider nicht die Voraussetzungen für die Ausbildung zur Krankenschwester.

    Du hast nun die Möglichkeit eine Ausbildung in der Krankenpflegehilfe zu machen oder den Realschulabschluss nachholen.

    Ansonsten wird das nichts.

    Meine Klinik stellt auch Rettungssanitäter ein, für den Patiententransport innerhalb der Klinik. Vielleicht machen das andere Häuser auch?

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  18. onko-sabine

    onko-sabine Newbie

    Registriert seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester, RSCN, BCN, PCN ,PA, Onkologische Fachpflegekraft
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Brustzentrum
    hallo Biene :-) bin ein bischen irritiert....so wie das gelesene verstanden hast du doch schon nen ausbildungsvertrag, oder nicht?.... in hannover MHH wird die zugangsveraussetzung eh auf hauptschule geändert > vielleicht ist deine klinik schon längst soweit, wo die anderen erst noch hinkommen müssen!?....ich wünsch dir jedenfalls viel spaß bei deiner ausbildung! lg sabine
     
  19. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Sie hat einen Ausbildungsvertrag bekommen, ohne die Voraussetzungen zu erfüllen. Was auch immer da schief gelaufen ist, sollte möglichst vor Beginn der Ausbildung geklärt werden. Vorm Examen steht immer noch die Zulassung. Selbst wenn die Schule geschlafen haben sollte, muss das noch nicht fürs Regierungspräsidium gelten.

    Die Änderung der Zugangsberechtigung schreibt den Hauptschulabschluss nach zehn Jahren vor, für Biene trifft das ebenfalls nicht zu. Außerdem tritt der voraussichtlich erst ab 1.10. in Kraft (falls wir mit der Petition dagegen durchkommen sollten, kommt er vielleicht sogar gar nicht). Außerdem konnte man die Gesetzesänderung im Dezember 08, als Biene ihren Vertrag erhielt, noch nicht ahnen.

    Es könnten sogar rechtliche Konsequenzen auf Biene zukommen, wenn sie die Ausbildung erfolgreich durchzieht, ohne sie überhaupt machen zu dürfen.
     
  20. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    @onko-sabine:
    Das ist keine "Innovation" der MHH sondern etwas, das auf den geänderten Zugangsvoraussetzungen des KrPflG beruht.
    Dieses schreibt neuerdings eine "10 Jährige algemeinbildende Schulbildung" vor. Hier ist der HS-Abschluss inbegriffen. Aber eben nur, wenn der geplant 10 Jahre dauert (was nur 4 Bundesländer tun).
    Übrigens: die formellen Zugangsvoraussetzungen sind das eine; wen die Schulen nun tatsächlich einstellen nochmal etwas ganz anderes.
    Eine renoomierte Schule wie die MHH sortiert gründlich aus; Abi mit 2 und besser oder einen überdurchschnittlichen guten RS-Abschluss.

    @Biene:
    Kläre die Sache schleunigst mit der Schule; frag nach ob Du die KPH Ausbildung machen kannst.
    Spätestens zum Examen bekommst Du Probleme und wirst nicht zugelassen. Dann waren alle Bemühungen umsonst; die 3 Jahre werden für "Null und Nichtig" erklärt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kann Rettungssanitäter Krankenpflege Forum Datum
Ich bin überfordert - Kann ich auf eine andere Station wechseln? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Job-Angebot Pflegefachperson Notfallabteilung in anerkannte Klinikgruppe in Bern gesucht Stellenangebote 14.10.2016
News Fast 400 ausländische Berufsabschlüsse von Pflegern anerkannt Pressebereich 16.08.2016
Wie kann ich mich umorientieren? Talk, Talk, Talk 25.07.2016
Erschöpfung - Wie weit kann ich noch gehen? Talk, Talk, Talk 08.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.