Kann die Stationsleitung mich dazu verpflichten, auf "zusätzlichen" Dienstplan zu schauen?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Flop, 28.01.2012.

  1. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Hallo,
    bin momentan auf einer Station, wo zusätzlich zum regulären Dienstplan zusätzlich noch einer für jede Woche geschrieben wird. Da wird dann draufgeschrieben, wer Früh und wer Spät hat. Praktisch als Übersicht.
    Das ist ja an sich kein Problem, jedoch ist es schon mehrmals vorgekommen, dass ich (und auch andere Schüler) einfach umgeplant wurden, ohne das uns Bescheid gegeben wurde, geschweige denn wir gefragt wurden.
    Heute bin ich zum geplanten Früh gekommen und es wurde mir gesagt, dass ich doch zum Spät kommen sollte.
    Da hat die SL mich wieder einmal umgeplant, ohne mich zu fragen.

    Ich wollte gestern noch auf den "zusätzlichen" Dienstplan gucken, aber der war grad unterwegs. Na ja, jedenfalls hab ich gesagt, dass ich keinen Spätdienst machen könne, weil ich heute abends schon was vorhab.
    Der stellv. SL war da und sagte dann, eine von uns Schülern müsse jedenfalls gehen und zum Spät wiederkommen. Mein Klassenkamerad hat zum Glück sofort gesagt, dass er gerne Spät macht und ist wieder gegangen.
    Ich hab dem stell. SL gesagt, dass es rechtlich auch nicht ok ist, wenn er mich einfach umplant (oder die SL, die war es in diesem Fall) und er sagte, der "zusätzliche" Dienstplan würde da aber schon seit einer Woche liegen und er würde mich in die Verpflichtung nehmen, da drauf zu gucken. Jetzt meine eigentliche Frage: darf er das rechtlich gesehen?
    Ich habe nämlich gelernt, dass ein Dienst nicht einfach ohne Rücksprache geändert werden darf, also wäre es doch deren Verantwortung, mich zu fragen, und nicht meine Verantwortung, auf den "zusätzlichen" Plan zu gucken.
    Gruß
     
  2. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    Bei uns gilt ein "verabschiedeter Dienstplan" (abgesegnet durch SL und PDL) als verbindlich...Alle weiteren Änderungen sollten von beiden Seiten besprochen werden. Liegt der Dienstplan allerdnigs nur als Entwurf aus kann meine SL mir den Plan jederzeit noch ohne Rücksprache ändern...
    Ich denke das wird bei Euch als Schüler genauso sein, allerdnigs weiß ich nicht ob es da hausinterne Regelungen gibt...
    Liebe Grüße
    Verena
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  4. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Danke,Maniac,
    habe mit Erstaunen gelesen, dass ein Gerichtsurteil ausgesagt hat, die SL müsste Dienstplanänderungen 4 Tage vorher ankündigen. Ob die SL auf dieser Station das wohl auch weiß? :gruebel:
     
  5. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    35
    Würd mich wundern, wenn sie das nicht weiß. Ich denke man hofft eher dass das Personal das nicht weiß.
     
  6. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Ich kenn das aber auch, dass einfach mal der Dienst getauscht wird, ohne das man bescheid bekommt.
    hat sich bei mir noch keiner gewagt ohne zu fragen (aber ich bin ja auch in der JAV und somit der Feind xD) - aber bei einer Freundin kam das öfters auf verschiedenen Stationen vor.
    Da half nur Augen auf, laut nach der Übergabe feststellen, dass man morgen ja Früh hat, damit es alle hören und dann auch zum Früh kommen.
    Da die SLs auch teilweise nach der Mittagsübergabe den Dienstplan ändern.
    Mit dem Kommentar "wenn du an dein handy gegangen wärst, wüßtest du es!"...

    Was bin ich froh, wenn ich da weg bin...
     
  7. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Tja, bei mir ist der stellv. SL selbst in der MAV^^ Er hat mir aber auch sofort zugestimmt, als ich sagte, sie müssten mir vom Rechtlichen her bescheid geben. Ich denke, ab heute werd ich immer schön gefragt werden :anmachen:
     
  8. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Er muss Dir nicht nur Bescheid geben, er muss Dich fragen ob Du einverstanden bist!
     
  9. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Wird er ab jetzt immer schön tun- hoffe ich ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kann Stationsleitung mich Forum Datum
Was kann ich mit der Weiterbildung zur Stationsleitung noch anfangen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 18.11.2014
Weiterbildung zur Stationsleitung als Fachweiterbildung anerkannt? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 18.04.2012
Kann man mit der PDL Weiterbildung auch als Stationsleitung arbeiten? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.09.2006
Ich bin überfordert - Kann ich auf eine andere Station wechseln? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Job-Angebot Pflegefachperson Notfallabteilung in anerkannte Klinikgruppe in Bern gesucht Stellenangebote 14.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.