Kann die Auszubildende noch wechseln?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Justine, 19.10.2006.

  1. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Ich habe eine Auszubildende zur Kinderkrankenschwester, die sich jetzt Anfang des 2. Ausbildungsjahres befindet. Nun ist sie zu mir gekommen und hat ein riesen großes Problem...

    Sie hat für sich festgestellt, dass ihre Neigungen viel eher in der normalen Krankenpflege sind als in der Kinderkrankenpflege. Ihr ist klar geworden, dass sie sich dort eher aufgehoben ist.

    Kann sie da noch wechseln? Im Gesetz steht was von der Differenzierungsphase über 1 Jahr, aber nicht, ob auch womöglich dann erst die Entscheidung für einen Weg möglich ist.

    Vielleicht weiß hier jemand weiter?

    Gruß Justine
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Justine,
    die Schülerin sollte sich vertrauensvoll an ihre Schulleitung zwecks Beratung/Vermittlung wenden. Wenn an der gleichen Schule auch die Krankenpflegeausbildung angeboten wird, dürfte es keine Schwierigkeiten machen, wahrscheinlich sind die Ausbildungsinhalte sogar zusamnmen gelaufen.
     
  3. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Die Schule hat behauptet, dass ein Wechsel nicht möglich sei. Der Verwaltungsaufwand sei zu groß, da könne ja jeder hin- und herspringen. Angeboten werden beide Ausbildungen, die Auszubildende wird also eh mit Krankenpflege- und Kinderkrankenpflegeauszubildenden die ersten 2 Jahre gemeinsam ausgebildet. Das 2. Jahr hat gerade begonnen, getrennt werden alle ja erst nach der Differenzierungsphase.

    Steht der Auszubildenden denn dieses Recht zu wechseln zu? Inwieweit kann sie das einfordern?

    Justine
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Justine,
    Nein, ein konkretes Recht steht dir insofern nicht zu, als du einen Ausbildungsvertrag zur "Gesundheitheits- und Krankenpflegerin" abgeschlossen hast, den es letztlich für beide Seiten zu erfüllen gilt.

    Was du tun kannst, ist hier den Betriebsrat einzuschalten und diesen um Unterstützung zu bitten.
    Wenn ihr den Theorie-Unterricht gemeinsam gehabt habt, dürfte dir da nix fehlen, allerdings wird der praktische Ausbildungsanteil anzupassen sein.
    Das ganze muss dann über eine Änderung des Ausbildungsvertrages schriftlich fixiert werden.

    Alternativen:
    Du suchst dir einen Ausbildungsplatz an einer anderen Schule als Quereinsteiger!
    Du machst die Ausbildung zu Ende, weil du damit auch jederzeit in der Erwachsenen-Krankenpflege arbeiten kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kann Auszubildende noch Forum Datum
Ich bin überfordert - Kann ich auf eine andere Station wechseln? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Job-Angebot Pflegefachperson Notfallabteilung in anerkannte Klinikgruppe in Bern gesucht Stellenangebote 14.10.2016
News Fast 400 ausländische Berufsabschlüsse von Pflegern anerkannt Pressebereich 16.08.2016
Wie kann ich mich umorientieren? Talk, Talk, Talk 25.07.2016
Erschöpfung - Wie weit kann ich noch gehen? Talk, Talk, Talk 08.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.