Kalciphylaxie

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Innere Medizin" wurde erstellt von Chrischtl, 01.04.2010.

  1. Chrischtl

    Chrischtl Newbie

    Registriert seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Bei einer meiner Dialysepatienten wurde vor 4 Wochen Kalciphylxie diagnostiziert.
    Ich habe den VW mit Nu-Gel und Mepilex gemacht. Daraufhin ist die Wunde kleiner und deutlich besser geworden.
    Seit 1 Woche jedoch hat die Pat. Schmerzen und die Wunde ist deutlich schlechter.

    Hat jemand Erfahrung damit welches Verbandsmaterial geeignet wäre???

    Grüßle Chrischtl
     
  2. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Eine Empfehlung für eine Wundauflage ohne die Wunde gesehen zu haben, geschweige denn zumindest eine Beschreibung zu haben, ist unmöglich. Was sagt der Arzt, Wundmanager, erfahrene Kollege?
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Bei Calciphylaxie kann man Wunden nicht unabhängig von der Grunderkrankung therapieren. Oft kann der Schaden leider nur begrenzt werden. Und Tipps ohne die Wunde gesehen zu haben...eher schlecht...
     
  4. Krankenschwester Conny

    Registriert seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sottrum
    Hi
    Also ich denke auch das es auf deiner Station oder in deinem Krankenhaus bessere HIlfe geben wird als in einem Chatroom.
    Frage doch einfach mal erfahrene Kollegen oder vlt ist ja mal ein Wundassistent zur Hand.
    LG Conny
     
  5. Chrischtl

    Chrischtl Newbie

    Registriert seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auf meiner Station hab ich schon gefragt inklusive Ärzte. Und für Verbände bin ich zuständig bei uns. Ich finde halt nix brauchbares im Netz und die Ärzte wissen sich auch kein Rat.
    Oder vielleicht weiß ja jemand ne Internetseite wo ich mir Tipps holen kann.
    Momentan verbinde ich mit Urgotull silver, das klappt gerade. Mal schauen wie lang. Patientin hat halt immer wieder starke Schmerzschübe.
    Die Wunde ansich ist leicht belegt, ca 5 cm lang und 1cm breit. Wundrand unauffällig.
     
  6. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Schonmal einen Abstrich gemacht ?
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.