Joint Commission International und Co.

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von Arezoo, 18.10.2006.

  1. Arezoo

    Arezoo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Ich arbeite in einem Klinik Verbund, der 2002 von Joint Commision zertifiziert und inzwischen auch reakkreditiert wurde.
    Das ging mit sehr vielen Veränderungen und Entwicklungen einher, die ich zwar zum größten Teil als positiv empfinde, mitunter jedoch den Arbeitsprozess auch behindern. Es ist ja nicht so, dass wir auch mehr Personal bekommen haben, um all den zusätzlichen Schriftkram an Dokumentation zu bewältigen...
    Wie sind eure Erfahrungen?

    Gibt es hier noch mehr Krankenhäuser, die nach JCI oder ählichen Institutionen akkreditiert worden sind?
     
  2. schwesternblitz

    Registriert seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!
    Ich kenne jci von meiner Ausbildung im DRK- Klinikum Westend , fast jährliche Nachprüfungen. Stationär hat sich dann an diesem Tag auch vieles getan.
    Vieles ist sehr zeitaufwendig von jci. z.B das tabletten stellen. ich hatte jedenfalls keine guten Erfahrungen damit machen können, schon als Schüler nicht.

    Gruß Nadine:trinken:
     
  3. Arezoo

    Arezoo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Hallo Nadine,

    danke für deine Rückmeldung!
    Kannst du etwas konkreter werden? Ist es der zusätzliche Zeitaufwand, der deine negativen Erfahrungen ausmacht?
    Oder stört dich etwas an dem System generell?

    Freue mich sehr über eine Antwort!
     
  4. schwesternblitz

    Registriert seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo.

    So wie ich das früher in meiner Ausbildung mitbekommen habe war es eher der zusätzliche zeitaufwand, besoders beim Tabletten stellen. Da konntrolliertr man und kontrolliert , man kann doch alle Tabletten für den ganzen Tag Stellen, bei jci stellt jede Kraft in ihrem Schichtdienst die Tabletten und kontrolliert sie noch mal beim Durchgehen an Hand der Kurve.

    Leider kann ich zu jci nicht so viel sagen da das ganze schon fast 3 Jahre zurück öiegt und ich jetzt in einem anderen Land und Haus arbeite, somit auch andere Standards da vergißt man vieles.

    in welchen Krankenhaus genau arbeitest du denn?


    Gruß Nadine:fidee:
     
  5. Arme Schwester

    Arme Schwester Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Sachsen
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Wir sind jetzt auch zum dritten mal zertifiziert worden und es war mal wieder ganz schön stressig... Teilweise musste man den kompletten Stationsablauf auf den Kopf stellen. Dann arbeitet man eine Woche so wie es sein sollte und danach kehrt man peu a peu wieder zum alten Trott zurück. Schade eigentlich. Manche Dinge sind aber auf Dauer nicht praktisch umsetzbar.

    Hat jemand auch noch so ne Zerti hinter sich??
     
  6. neo57

    neo57 Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Hups,
    als ich die Überschrift gelesen hab dacht ich es gäbe etwas zu rauchen.

    In unserer Einrichtung haben wir sogar doppelten Spaß wir werden nach
    PRO CUM CERT und KTQ (kirchliche Zert.) Zerti-Drangsaliert.

    Gebracht hat es schon etwas aber es hätte vielleicht erst einmal gereicht unser ureigenes Leitbild umzusetzen.:twisted:
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.