Jahrespraktikum: Muß ich wohl auch mit einem Test rechnen?

S04girly

Newbie
Registriert
10.09.2005
Beiträge
6
Hallo ich bin s04 girly.Bin zum ersten Mal in diesem Forum und habe mir schon viele Antworten auf meine Fragen hier holen können. Bin 15 Jahre und möchte auch gerne Krankenschwester werden. Habe mein Schulpraktikum im Krankenhaus gemacht und fande es super. Jetzt habe ich mich um ein Jahrespraktikum beworben, weil ich ja für die Ausbildung noch zu jung bin und habe für Montag eine Einladung zu einem Gespräch bekommen.Muss ich wohl für ein Jahrespraktikum auch mit einem Test rechnen oder welche Fragen könnten die mir stellen. Würde mich über eine Antwort freuen.
 

Blümchen1985

Poweruser
Registriert
05.05.2002
Beiträge
412
Beruf
Krankenschwester
Hallo und willkommen :-)

Ich glaube nicht dass du dir Sorgen deswegen machen musst. Bei Praktikanten ist das nicht so schlimm. Du willst ein FSJ machen oder nur so Praktikum? Wenn du ein unbezahltes Praktikum machen willst, ist das KH ja froh dass du kommst ;)

Was können für Fragen gestellt werden? Vielleicht was dir an deinem Schulpraktikum gut gefallen hat, und auf was für eine Station du am liebsten willst, oder lieber rotieren willst.

Keine Sorge, wir sind auf Station immer froh über Praktikanten, wäre blöd wenn motivierte Leute bei nem Test durchfallen würden oder?

Ciao Blümchen
 

sun1812

Senior-Mitglied
Registriert
02.09.2005
Beiträge
120
Alter
38
Ort
Lünen bei Dortmund
Beruf
Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
Also ich denke auch nicht das du nen Test machen musst. Selbst bei der Bewerbung um meine Ausbildungsstelle musste ich keinen Test machen. Wie es woanders ist, weiß ich allerdings nicht (hatte ja nur 1 Bewerbung geschrieben) :-)
 

S04girly

Newbie
Registriert
10.09.2005
Beiträge
6
Ich danke euch.Jetzt bin ich schon etwas beruigter.Ob die einem wohl sofort sagen ob man dort sein Jahrespraktikum machen kann.Bin echt aufgeregt.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!