Ist mein Referat so schlecht?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von daFunk, 17.10.2002.

  1. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    erstmal hallo an alle. Find´s gut das es so ein Forum gibt *g*


    So nun zu meinem "Problem".

    Ich hab am 01.10. mit der Ausbildung angefangen und wir mussten in Gruppenarbet ein Referat zum Thema "ATL-Bewegung" erarbeiten.

    Dabei sollten wir immer vom gesunden Menschen ausgehen und nicht zu sehr in das Fachspezifische abdriften.

    Ich bin der Meinung das unser Referat eigentlich recht gut war, doch die Dozenten haben es mit 4(!) benotet. Dann meinte die eine Dozentin noch, wenn man auf das Referat nur ne 3 bekommen würde, sollte man sich schonmal Gedanken machen-schließlich würde der Stoff ja nicht weniger werden.... Soll ich die Ausbildung jetzt a den Nagel hängen oder wie?!



    Vielen Dank im voraus
     
    #1 daFunk, 17.10.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2006
  2. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Solltet ihr über die ATL´s schreiben oder über Bewegung????
    Also unter die ATL´s fällt wesentlich mehr.Und vielleicht hättet ihr mehr in Saätzen schreiben sollen.Es scheint mehr wie eine Checkliste.-finde ich.Was sagen denn die anderen dazu?????????Gruss Nicci
     
  3. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    es ging um dieATL -Bewegung, also schon atl bezogen, aber wiederum auch nicht auf das was du in den atl bogen schreiben würdest....


    *verwirr*
     
  4. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das es ging auch um das was du auf den ATL Bogen schreiben würdest?????????ATL ist ja viel mehr als nur Bewegung.
     
  5. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hehe- *aneinander vorbei red*

    Ich schrieb aber "auch nicht...." und nicht "auch *g*


    Es gibt ja mehrer ATL´s. Eine davon ist Bewegung oder sich bewegen (nach Roper).


    Und über just dies ATL sollen wir referieren, nicht über Kommunikation oder sonstiges, nur Bewegung halt.

    Also war unser Ansatzpunkt
    -Auswirkungen der Bewegung auf den Körper
    -Die Notwendigkeit der Bewegung
    -Warum und wie bewegen wir uns (nu grob, weil es ja nicht zu sehr ins Fach gehen sollte)
    -Wie bewege ich mich richtig


    Und da wir ja vom gesunden Menschen ausgehen sollten, haben wir auch Krankheitsbilder und ähnliches weg gelassen....
     
  6. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmmmm habt ihr es mit Büchern erarbeitet????
     
  7. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das Pflege Buch Band 1 vom Thieme Verlag und diverse Sachen aus dem Internet....
     
  8. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Besorgt euch mal das Buch : Pflege Heute vom Urban und Fischer Verlag (ca. 64 Euro) aber ist ein super klasse Buch.Besonders für die Ausbildung...
     
  9. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    vielen Dank für den Tip.

    Also hättest Du auch in dem Fall mit 4 benotet?
     
  10. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    mit 4 wahrscheinlich nicht.eher mit 3.obwohl ich das nicht genau sagen kann.
     
  11. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Dafunk,
    frag doch mal die Dozentin, was du hättest tun müssen, um eine 2 oder 1 zu erhalten !!!
    es muss ja wohl inhaltlich was fehlen.
    Ich werds mir demnächst mal reintun, sag mir bitte dazu noch die exakte aufgabenstellung, den min/max Umfang oder die vorgesehene Vortragszeit.
     
  12. Balou

    Balou Newbie

    Registriert seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ATL was ist das denn bitte...
     
  13. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ATL=Aktivitäten des Täglichen Lebens

    Schlaue Leute wie z.B Nancy Roper haben sich mal Gedanken gemacht, welche Aktivitäten der Mensch im täglichen Leben so macht.

    Du triffst auf die ATL´s im täglichen Stationsablauf wenn Du z.B. Patienten aufnimmst. Da musst Du dann die (ich glaube ohne zu spicken) 13 Aktivitäten mit dem Patienten entsprechend ausfüllen.

    @flexi
    Aufgabenstellung war wie folgt:
    Präsentationsmöglichkeiten:
    Schriftlich
    Rollenspiel
    Overheadfolien
    Collagen (die haben wir zusätzlich gemacht)

    Anschliessend werden die Ergebnisse der Klasse präsentiert. Berücksichtigen Sie dabei, daß die Ereignisse bei der Präsentation von allen Teilnehmern in der Klasse gesehen und verstanden werden können.
    Dauer:10 Minuten
     
  14. daFunk

    daFunk Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Danke. Die Frage war für mich nur, ob ihr es auch so sehen würdet. Denn da waren echt einige andere andere Referate die wesentlich schlechter waren als unsers.

    wir haben uns noch Sachen aus dem netz gesucht und haben Sachen die wir aus dem Buch übernommen haben, umgeschrieben. andere haben es nur rausgeschrieben und vorgelesen.....


    Na wie auch immmer. Ich denke auch das ist kein Beinbruch, aber ich fand es halt ärgerlich.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.