Ist dies eine feste Zusage?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von marcsschatz, 19.03.2011.

  1. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Hallo,
    ich mach mir gerade ein paar Gedanken.
    Und zwar habe ich eigentlich eine schriftliche Zusage für einen Ausbildungsplatz in der Gesundheits- und Krankenpflege bekommen.
    Oben im Abschnitt steht, dass sie mir VERBINDLICH mitteilen, dass sie mich nehmen.
    Und unten in einem Absatz steht.
    Die Zusage erfolgt VORBEHALTLICH der Zustimmung unserer Mitarbeitervertretung.
    Was heißt das jetzt ? Was bedeutet dieses vorbehaltlich ? Und muss ich mir Sorgen machen, dass sie mir den Vertrag doch nicht schicken ?
    Was denkt ihr ?
    Danke schonmal :-)
     
  2. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Hallo,

    der Ausbildungsplatz ist dir so gut wie sicher.
    Der Betriebsrat hat halt zu entscheiden, ob deine Einstellung in Ordnung geht, oder ob es Bewerber (z.B. mit gleicher Eignung bei Schwerbehinderung,...) gibt, an die vorrangig ein Platz vergeben werden sollte.
    Diese Entscheidungen laufen bei JEDER Anstellung, in den allermeisten Fällen und vor allem bei Azubis geht die Entscheidung aber zu Gunsten des entsprechenden Bewerbers aus (hier im Forum war glaub ich nur 1x von einem negativen Ergebnis die Rede).

    Alles Gute! :-)


    Gruß
    Die Anästhesieschwester
     
  3. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Danke :-)
    jetzt mach ich mir schon mal nicht mehr so viel Gedanken !
     
  4. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, glaube nur was du schwarz auf weiss hast:-) wenn du einen unterschrieben Vertrag hast dann ist es sicher:-)
     
  5. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    @ Monaluna:

    warst du die jenige, bei der Betriebsrat gegen die Einstellung gestimmt hat? :gruebel:


    Gruß
    Die Anästhesieschwester
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Wenn es noch an der Zustimmung der Mitarbeitervertretung hängt, gibt es wohl keine Probleme mehr. Es wäre mit neu, dass ein BR/PR/MAV etwas gegen eine Einstellung von Schülern hat.
     
  7. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Nein zum Glueck nicht, aber bei einem anderen Vertrag wurden Versprechungen nicht eingehalten, es wurde im Vorvertrag festgehalten, wie es mit der Uebernahme mit Kosten etc. ist und dann wurde es aber im eigentlich Vertrag nicht uebernommen, sondern gesagt, das es so immer gemacht wird, und der Vorvertrag trotzdem gilt, damals noch jung und doof, nachdem ich dann angefangen habe, und am ersten Tag meinen Vertrag unterschreiben wollte, stand nix mehr drin:-) Am man lernt ja jeden Tag was dazu

    zu meiner Ausbildung annotuk, habe ich nur einen Vertrag zugeschickt bekommen und fertig:-)
     
  8. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN

    Trotzdem kann er sich erst 100% sicher sein, wenn er es schwarz auf weiss hat, oder?
     
  9. Outsch

    Outsch Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Kiel
    Hab noch nie erlebt, dass der Personalrat etwas gegen Einstellungen oder Übernahmen hat...
    ...aber natürlich muss der AG vorbehaltlich der Entscheidung darauf hinweisen, laut Mitbestimmungsgesetz...:hippy:

    LG outsch
     
  10. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Hallo :-)
    Also der Vertrag kam und unterschrieben ist er auch schon :-)
    Ab 01.09.2011 geht es los :-) :-)
    freu mich schon :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dies eine feste Forum Datum
Habe ich eine Chance mit diesem Halbjahreszeugnis? Ausbildungsvoraussetzungen 15.08.2013
Habe ich eine Chance auf diese Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 29.06.2011
Ihr habt für dieses Jahr eine Absage bekommen, was macht ihr jetzt? Ausbildungsvoraussetzungen 12.03.2009
Ausbildung in einer Arztpraxis: wie nennt man diese? Adressen, Vergütung, Sonstiges 10.11.2008
Einleitung eines PsychKG`s in diesem Fall richtig? Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 19.01.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.