Werbung Interdisziplinäre Pflege ein der Rehabilitation - Kurs 3

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von AKM StädtKlinikumMünchen, 14.01.2015.

  1. AKM StädtKlinikumMünchen

    AKM StädtKlinikumMünchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Anbieter für Fort- und Weiterbildung
    Ziel der Weiterbildung
    Durch die Weiterbildung erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die fachlichen, personalen und sozialen Kompetenzen, die sie zur Gestaltung einer professionellen und prozessorientierten Pflege in der Rehabilitation benötigen.
    Dazu erlernen sie den fachlich kompetenten Umgang mit Patienten in den Bereichen Rehabilitation und Langzeitpflege. Das dazu notwendige Wissen entspricht den neusten wissenschaftlichen, medizinischen und rehabilitationsspezifischen Erkenntnissen.
    Durch die Inhalte und pädagogischen Methoden der Weiterbildung entwickelt sich das Erkennen von Selbstpflegefähigkeiten der Betroffenen durch differenzierte pflegerische Zielsetzungen.
    Die tägliche Reflexion der eigenen Arbeit wird vertieft und entwickelt, um den Patienten vor Überforderung zu schützen und entsprechende Pflegeangebote in Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams aufzubauen.

    Voraussetzung für die Teilnehmer
    Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen
    Wir empfehlen eine 1-jährige Berufserfahrung, davon mindestens 6 Monate in der Rehabilitation.

    Unterrichtsschwerpunkte

    Pflegerischer und therapeutischer Fachbereich

    Theoretische Grundlagen der Rehabilitation, Pflegeorganisation, spezielle pflegerische Maßnahmen in der Rehabilitation, Grundlagen von therapeutischen Konzepten:
    Bobath in der Pflege mit BIKA Zertifizierung
    ● Kinästhetik Grundlagen
    ● Funktionale Dysphagie Therapie (FDT)
    ● Basisseminar Basale Stimulation® in der Pflege mit Zertifizierung
    ● Validation

    Medizinischer Fachbereich
    Neuroanatomie und Neurologie
    Neuropsychologie
    Innere Medizin und Rheumatologie
    Traumatologie und Neurochirurgie
    Geriatrie

    Sozialwissenschaftlicher Fachbereich

    Psychologie und Kommunikation

    Rechtliche Aspekte


    Die Teilnehmer/innen können zwischen zwei Modulen wählen:
    ● Modul 1 Geriatrie und Validation – Demenz verstehen (40 UE)
    ● Modul 2 Kinder-Rehabilitation (40 UE mind. 3 Teilnehmer/-innen)


    Fachpraktische Weiterbildung mit Hospitationseinsatz
    Die praktische Fortbildung setzt sich aus Praxisaufträgen und einer 4-wöchigen Hospitation, sowie Nachweisen über Hospitationen in Therapiebereichen zusammen. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer/-in eine fachpraktische Anleitung durch die Kursleitung.

    Der Hospitationsplatz in einem Fachbereich der Neurologie, Früh-Rehabilitation und Geriatrie sollte von der/dem Teilnehmer/in selbst organisiert und kann je nach vorhandenen Fachbereichen in der eigenen Einrichtung (nach Absprache mit der Kursleitung) absolviert werden.

    Kursbeginn: 13.04.2015 - 18.03.2016
    Lehrgangsgebühren: 2.800,- €
    + 100,- € Prüfungsgebühr
    + 110,- € Verwaltungsgebühr

    Abschluss der Weiterbildung
    Eine schriftliche Klausur plus einer Fallarbeit anhand eines Fallbeispiels aus Ihrer Einrichtung.

    Der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung wird mit einem Zertifikat bescheinigt.
    Der Abschluss entspricht auch den Anforderungen des OPS 8-550 und 8-98a Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung an die Pflege Version 2014.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.