Intensivzuschlag?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Sr. Fee, 10.07.2008.

  1. Sr. Fee

    Sr. Fee Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Wuppertal
    Akt. Einsatzbereich:
    Schwerstpflegeheim - Beatmung
    Hallöchen,
    ich habe mich hier schon umgesehen, habe aber leider keine Antwort auf meine Frage gefunden:

    Ich werde auf einer Intensivstation anfangen und mir wurde gesagt, das ich zu meinem Tarifgehalt einen Intensivzuschlag erhalte.

    -Wie hoch ist der Intensivzuschlag?
    -Wieviel verdient man im allgemeinen auf einer Intensivatation?

    Ich bräuchte DRINGEND Antworten....

    Bis denne
    Fee
    P.S.: Bin unverheiratet, habe keine Kinder und würde Vollzeit arbeiten.:-)
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    :gruebel::gruebel::gruebel:Ich verstehe nicht, warum Pflegekraft nicht weiß, dass Gehalt nach einem Tarifvertrag gezahlt wird. Selbst Bild berichtet regelmäßig von Tarifkämpfen allerorten... auch in der Pflege gibts verschiedene Tarife. :gruebel::gruebel::gruebel:

    Ergo: Welchem Tarifvertrag unterliegt der zukünftige Arbeitgeber? TvÖD?, AVR, hauseigener Tarif?

    Elisabeth


    PS Liebe Azubis! Fordert von eurer Ausbildungseinrichtung eine Aufklärung über Tarifrecht. Lasst euch einweisen in das Lesen von Tariftabellen.
     
  3. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo
    oder an die Nicht-Azubis nervt euren Arbeitgeber mit Fragen.
    Haben wir auch oft gemacht.
    Bei einer meiner letzten Abrechnungen war dann eine fette Erklärung zum Tvöd drin in der alles erklärt war.
    Da musste ich echt schmunzeln als ich die Abrechnung öffnete.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    TVÖD: 46,02 Euro Brutto im Monat
     
  5. Sr. Fee

    Sr. Fee Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Wuppertal
    Akt. Einsatzbereich:
    Schwerstpflegeheim - Beatmung
    Oh je,
    ich wußte nicht das man nur spezielle Fragen hier stellen darf.....

    Vielen Dank für Eure Hilfen....
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Sr. Fee,
    sieh es uns allen einfach nach, die Tariflandschaft ist derart vielfältig mit -zig Sonderregelungen geworden gegenüber den relativ bundeseinheitlichem früher gültigem BAT.

    Und was in Nardes Haus gilt, muss lange nich im nächsten Nachbarkrankenhaus gelten, weil auch abweichende Haustarife geschlossen werden.


    An alle Fragesteller zu tariflichen Eingruppierungen:

    Fragt in den Vorstellungsgesprächen detaillierter nach, ruft die zuständigen Personalabteilungen an, die können euch am besten und am genauesten Auskunft geben. Das müsst ihr euch schon wagen, denn es ist nichts Verbotenes, dort nachzufragen!
    Dort kann man euch auch das Tarifwerk nennen, nach dem ihr bezahlt werdet, danach könnt ihr dann auch im I-net suchen.
     
  7. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Moin,
    bei uns wird auch nach dem TVÖD bezahlt. Und ein Wechsel auf ITS ist mit dem Sprung auf die Lohngruppe 8a verbunden. 9a gibt es ab der Fachschwester für I&A

    LG Tobias
     
  8. visionmaster

    visionmaster Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heimleiter
    Ort:
    58135
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante und stationäre Altenhilfe
    Funktion:
    Geschäftsführung
    Hallo Fee,
    wie hoch ein Intensivzuschlag ausfällt, wenn er überhaupt gezahlt wird, ist nicht einheitlich geregelt. Das hängt von den Bedingungen ab, die für deinen Arbeitsvertrag gelten. Gilt ein Tarifvertrag für Dich bzw. in der Einrichtung, in der du arbeitest? (Bei privaten Einrichtungen nicht zwingend). Dazu müsstest du also ein paar Details nennen, z.B. für welche Einrichtung genau du arbeitest.

    Lieben Gruß

    visionmaster
     
  9. cosi

    cosi Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FKS
    Akt. Einsatzbereich:
    kardiochirurg. ITS
    Funktion:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivpflege
    Es gibt sogar Einrichtungen wo soetwas garnicht oder das gestaffelt nach Berufserfahrung auf der ITS/mit oder ohne FWB u.s.w. gezahlt wird.
     
  10. Dr.h.c.D.C.Stiegler

    Registriert seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GKP
    Ort:
    Wedau/Serm
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv/zentraler Notaufnahme
    hallo fee

    um dir eine klare antwort zu geben ich werde nach tvöd bezahlt.vorher waren es im bat-kr ca1600ohne nächte und da ich nun runtergestuft weil erst seit dem 1.10.07dabei sind es nach dem tvöd mit nächten keine 1500euro.

    intensivzuschlag sind zwei mal ca.46euro bei uns......hoffe hilft dir.
     
  11. cosi

    cosi Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FKS
    Akt. Einsatzbereich:
    kardiochirurg. ITS
    Funktion:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivpflege
    178 Euro bei uns.
     
  12. Dr.h.c.D.C.Stiegler

    Registriert seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GKP
    Ort:
    Wedau/Serm
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv/zentraler Notaufnahme
    ich wusste schon immer ich werde *********.......also gebt mir einen neuen besser bezahlten job.........bitte bitte bitte
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.