Intensiv- und Anästhesieweiterbildung

Lilli2411

Newbie
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
21
Alter
36
Ort
Dortmund
Kann mir jemand sagen wieviele Jahre Berufserfahrung man braucht um eine Intensiv- und Anästhesieweiterbildung zu machen(also in der Kinderkrankenpflege)?Würde mich mal interessieren.


Danke im vorraus:flowerpower: !!!
 

Klein Twity

Newbie
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
12
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
Weiterbildung A+I bis Ende 2008
Akt. Einsatzbereich
Intensiv/ Anästhesie
Soviel ich derzeit weiß, sind die Zugangsvorraussetzung

mind. 2 Jahre Berufserfahrung als Kranken- Kinderkrankenschwester,
und mind. 6 Monate Berufserfahrung in der Intensivpflege.

Ich hoffe dir Weitergeholfen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Das steht eigentlich in den Ausbildungsvorrausetzungen!
Bei uns z.B. 2 Jahr ITS!

Viel Spaß! Tobias
 

Gerry Raßmann

Senior-Mitglied
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
137
Ort
Solingen
Beruf
Lehrer für Pflegeberufe
Funktion
Leitung Weiterbildungsstätte
Hallo,

es hängt davon ab, wo Du die Weiterbildung machn möchtest. In den einzelnen Bundesländern gelten unterschiedliche Bestimmungen. Erkundige Dich nach den entspechenden Verordnungen Deines Bundeslandes.
In NRW gilt ein Jahr Berufserfahrung, davon mind. ein halbes in der Intensivpflege oder Anästhesie.

Hier der Link:http://www.klinikumsolingen.de/pflegedienst/weiterbildung/pdf/weiviapfl.pdf

Manchmal hat der Arbeitgeber auch noch eigene Richtlinien.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!