Intensiv-Tagesblatt für Beatmungs-Pat.

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von History, 14.09.2010.

  1. History

    History Newbie

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivpflege,
    Funktion:
    Stell. PDL
    Hallo!
    Wo kann ich Intensiv-Tagesblätter für
    Beatmungsdokumentation bestellen, bzw. hat jemand Beispiele von der Klinik. Bei den meisten Krankenhausdokum. Verlage kann man nur normale Doku bzw. normale Kurvenblätter bestellen, habe bisher nichts für eine Intensivstation endeckt!! Würde mich sehr freuen, wenn jemand mir Beispiele zusenden könnte. Danke!
     
  2. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    ...wie wäre es damit, dass Du diese selbst erarbeitest.

    Tips kann ich Dir hiermit gerne geben im Rahmen der KTQ- Zertifizierung sicherlich akzeptabel:


    - Datum /Tag xyz
    - Patientenaufkleber
    - Seitenanzahl
    - Tubusgröße
    - Lage in Mundwinkel oder Zahnreihe in cm
    - Cuffdruck

    Dann folgt :

    Sinnig macht es ein Beatmungsprotokoll mit Trachealkanüle, Maske und auch Endotrachealtubus im Querformat zu führen.
    Im Hochformat ist es sinnig dies getrennt voneinander zu gestalten, da ansonsten zu wenig Platz verbleibt und die Zettelwirtschaft noch mehr ansteigt, als sowieso schon.
    Ich persönlich bin aus der Praxis heraus mehr vom Querformat überzeugt, wo man z.B. ankreuzen kann ob Tubus, Tracheoflex oder Maske
    und ebenso gilt dies für die Größen in ID.

    Dann folgt auf dem Protokoll Uhrzeit, Handzeichen , dann kommen die Beatmungsparameter und dann die Blutgasanalysewerte. Es ist mir durchaus bewusst in Kliniken wo es einfach bisher keinerlei Übertragung der BGA gab, dass das Personal ersteinmal stöhnt. Allerdings ist es von den Dokumentationsrichtlinien korrekt. Das bedeutet das nach 10 Jahren die BGA - Zettel aus den gängigen BGA- Geräten eh nicht mehr lesbar sind.
    Nach den Blutgasanalysewerte bzw. neben den ganzen Werten kann man Beatmungsziele, ressourcen und maßnahmen formulieren.
    Drunter könnte man ein Scoringsystem einpflegen.

    Ebenfalls sinnig macht es pulmo: z.B. beidseits schwach belüftet, li. basal weniger z.B. extra einzufügen als Zeile.

    Viel Erfolg und Gutes Gelingen und bei Fragen mail mich per pn an. Ich kann Dir sicher weiterhelfen, da ich selbst nach KTQ diverse Protokolle erstellte.
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Bei uns ist es auf der Rückseite der Arztkurve integeriert. Eine Arbeitsgruppe hat das entworfen.
     
  4. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    Ist auch bei uns von Projektgruppen entworfen und zwar zusammen mit den Ärzten in Abstimmung mit den KTQ- Richtlinien.
    RASS- Scoring ist total angesagt:,)
    Ganz ehrlich: Ich finde das RASS - Scoring wirklich gut.
    In der EDV- Dokumentation sowieso schon lange up to date.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intensiv Tagesblatt für Forum Datum
Job-Angebot Visionärer Gesundheits- und Krankenpfleger in der Intensivpflege (m/w) Stellenangebote Montag um 13:23 Uhr
Job-Angebot Stationsleiter in der Intensivpflege (m/w) für eine pneumologische Intensiv- und Intermediate Care S Stellenangebote Montag um 13:19 Uhr
News Tagung „Angehörigenfreundliche Intensivstation“ Pressebereich 25.11.2016
Job-Angebot Stellenausschreibung Intensivpfleger/-innen Rheinland Stellenangebote 21.11.2016
Job-Angebot Fachkrankenschwester/-pfleger Intensivmedizin/Anästhesie im Raum Hannover gesucht Stellenangebote 15.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.