Intensiv & Anästhesie: Vorbereitung auf Fachweiterbildung

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von schlauberberger, 21.06.2015.

  1. schlauberberger

    schlauberberger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Sundern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Hallo,
    ich habe eine Frage: Ich habe die Zusage bekommen für die Fachweiterbildung Anästhesie und Intensiv an der Uniklinik Münster. Es ist das erste Mal das Mitarbeiter von unserer Station und aus unserem Haus die Fachweiterbildung in Münster machen dürfen. Bisher wurde die Fachweiterbildung immer an unserer eigenen kleinen Bildungsstätte durchgeführt. Da es vor 2 Jahren bei dem letzten Kurs schon massive Probleme gab ausreichend Teilnehmer zu finden hat sich die PDL dieses Jahr dazu entschlossen, uns nach Münster zu schicken. Somit hat keiner meiner Kollegen Erfahrungen wie so die Anforderungen sind in Münster.

    So und jetzt zu meiner Frage: Da der Kurs erst im Dezember startet, würde ich gerne schon mal ein bisschen "Vorlernen", nicht das ich da wie ein Volltrottel stehe. Welche Themen sind sinnvoll? Womit fangen wir vermutlich an?

    Vielleicht noch ein paar Informationen zu meiner Person: Habe 2012 mein Examen gemacht und danach direkt auf einer interdisziplinären Intensivstation (hauptsächlich Innere, Kardiologie und Viszeralchirurgie, ein bisschen Gefäßchirurgie und ganz selten mal Gynäkologie) angefangen. Hatte 3 Monate offizielle Einarbeitung, in denen ich zusätzlich gelaufen bin und danach noch ca. 6 Monate ein bisschen Welpenschutz d.h. eigentlich immer Dienst mit sehr erfahrenen Kollegen, die ein bisschen auf mich aufgepasst haben und immer an meiner Seite waren. Mittlerweile sitzen ich schon einigermaßen sicher im Sattel würde ich sagen. Von der Anästhesie hab ich allerdings gar keine Ahnung und wenn ich gar keine Sage, dann meine ich das auch so.

    So der Text ist dann doch länger geworden als erwartet... Ich hoffe, dass sich vielleicht der ein oder andere meldet. Falls das hier jemand zufällig liest der gerade die Fachweiterbildung in Münster macht oder gemacht hat, darf er sich gerne bei mir melden. Hätte schon noch die ein oder andere Frage aber das ist dann doch eher speziell auf Münster bezogen.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: geh das Ganze entspannt an und lass es auf dich zukommen. Vorlernen bringt nicht wirklich was, wenn du die aktuellen Themen zu Hause nochmal aufarbeitest, kommst du da ganz gut mit (auch wenn ich Münster überhaupt nicht kenne). Ich hatte von Anästhesie auch keine Ahnung, das ging aber in unserem Kurs jeden so und es wird auch in der Regel kein spezifisches Wissen vorausgesetzt. Was vielleicht hilft, wenn du es noch nicht hast, ein gutes Buch über Beatmung (da würde ich aber in einen Fachbuchhandel gehen, um sie ggf. auch anschauen zu können).
    Ansonsten hast du ja jetzt schon 3 Jahre Erfahrung auf der Intensiv, das sollte reichen, um nicht ganz als Trottel dazustehen. :lol:
     
  3. schlauberberger

    schlauberberger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Sundern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Hallo, danke für die Aufmunterung... Ich versuche es entspannt zu sehen aber leider bin ich ziemlich ungeduldig und am wenigsten Geduld habe ich mit mir selber.
    Kannst du mir ein Buch über Beatmung empfehlen?

    LG schlauberberger
     
  4. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
  5. Dävu_88

    Dävu_88 Newbie

    Registriert seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    dipl. Experte Intensivpflege
    Ort:
    Bern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Hi,
    kann mich nur anschließen...vorlernen bringt nix. Chill einfach bis dahin. Du wirst noch genug lernen in den zwei Jahren. Ich hatte null Vorerfahrung bzgl. Intensivpflege und habe es auch locker geschafft.

    Zum Thema Buch über Betamung empfehle ich dir dringend das "Atmen - Atemhilfen: Atemphysiologie und Beatmungstechnik" von Oczenski... das ist die Fibel unter den ganzen Büchern: http://www.amazon.de/Atmen-Atemphysiologie-Beatmungstechnik-Wolfgang-Oczenski/dp/3131376996
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intensiv Anästhesie Vorbereitung Forum Datum
Verkaufe Buch Intensiv/Anästhesie und Examensvorbereitung Literatur und Lehrbücher 20.10.2008
Job-Angebot Fachkrankenschwester/-pfleger Intensivmedizin/Anästhesie im Raum Hannover gesucht Stellenangebote 15.11.2016
Job-Angebot Fachkrankenpfleger (m/w) Fachbereich Intensiv/ Anästhesie Stellenangebote 07.10.2016
Facharbeit in der Weiterbildung für Intensiv und Anästhesie Intensiv- und Anästhesiepflege 02.10.2016
Dokumentation in der Intensiv- und Anästhesiepflege Intensiv- und Anästhesiepflege 28.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.