Intensität eines Kältereizes in Bezug auf einen Vasospasmus

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von herbie, 19.04.2005.

  1. herbie

    herbie Newbie

    Registriert seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Großraum Essen
    Hallo,
    u.a durch die Diskussion über das Anwärmen von EK's (das wir ja jetzt genügend Erläutert haben)bin ich zu folgender Fragestellung gekommen.

    Welche Dauer und Intensität eines Kältereizes sind nötig um einen Vasospasmus hervorzurufen? Ich denke das man hierbei zwischen peripheren und zentralen Gefäßen noch Unterscheiden muss.

    Wer kann mir darüber Antwort geben?
     
  2. Cystofix

    Cystofix Poweruser

    Registriert seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo,

    na ja, eine Antwort kann ich Dir nicht geben, aber mal ne andere Frage - wie hoch ist das Risiko für einen Vasospasmus eines grossen Gefässes wie der Cava sup. ? - ich denke das ist verschwindend gering.

    Und bezüglich der Beantwortung Deiner primären Frage - ich wage zu bezweifeln, dass es darüber viel Literatur gibt, denn wie will man das testen - und v.a. an wem?

    Bin aber auch auf Antworten gespannt...

    Cys
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intensität eines Kältereizes Forum Datum
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016
Freiberufler, Einstellung eines Mitarbeiters, ANÜ? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.04.2016
Schulprojekt.. Gründung eines Pflegedienstes. Auch in's reale Leben umsetzbar? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 09.01.2016
Job-Angebot Pflegefachfrau HF/FH für die Privatstation eines modernen Zentrumspitals in Zürich (Schweiz) Stellenangebote 18.08.2015
Gründung eines Intensivpflegedienstes Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 18.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.