Inhalation bei Beatmung

Neli

Newbie
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
24
Alter
41
Standort
Baden-Württemberg
Beruf
Fachkinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Neo/Päd Intensiv
Funktion
Praxisanleiterin
Hallo,

welche Inhalationssysteme verwendet ihr, wenn beatmete FG/NG mit Ilomedin inhalieren müssen?
Wir verwenden die Einwegschläuche von Fisher&Paykel und haben zum einen den Ultraschallvernebler Optineb der Fa. Nebutec und den Aeroneb der Fa. Heinen&Löwenstein. Unser Problem jeweils, das wir zig Adapter brauchen um die Geräte in den Inspirationsschlauch einbauen zu können und wir damit einen extrem längeren Totraum provozieren.

Wäre dankbar für jeden Erfahrungsbericht.

Gruß Neli
 

Krotob

Stammgast
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
246
Standort
Bayern
Beruf
Fachkinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Kinderintensiv
Hallo Neli,

kann Dir leider nicht weiterhelfen, verwenden die gleichen Systeme wie Ihr. Beim Vernebeln und bei NO-Beatmung fühlt man sich wie in der Bastelstunde.

Grüße
:daumen:
 

Stupsi

Stammgast
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
235
Standort
Bayern
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Hallo Neli, ich kann dir leider auch nicht helfen, haben auch nichts geeignetes zum Inhalieren. Haben BL8000 und Stephanie und inhalieren eigentlich höchst selten bei beatmeten Kleinen. Wenn´s doch mal nötig sein sollte, benützen wir Airochamber; das ist so eine Art "Rohr", das man zwischen Tubus und Maschine, bzw. Beatmungsbeutel steckt, in welches man Inhalationsaerosole eingeben kann.

Bei größeren Kindern inhalieren wir mit der Evita.
 

junni

Stammgast
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
311
Alter
38
Beruf
Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Akt. Einsatzbereich
Frühgeborenen- und Kinderintensiv
Funktion
stellv. Stationsleitung
Hallo!

Tut mir leid, mir geht's wie meinen Vorrednern (schreibern). Haben schon ewig nicht mehr mit Ilomedin inhaltiert.
Muss auch Krotob Recht geben. Bastelstunde ist das richtige Wort dafür. V.a. bei NO-Beatmung.

VG junni
 

Neli

Newbie
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
24
Alter
41
Standort
Baden-Württemberg
Beruf
Fachkinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Neo/Päd Intensiv
Funktion
Praxisanleiterin
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank schon mal für die Antworten.
Es kommt auch bei uns eher selten vor das wir mit Ilomedin inhalieren, aber wenn dann bricht wirklich Chaos aus, weil uns die Haare zu Berge stehen. Heute war ein Vertreter der Fa. Heinen&löwenstein bei uns, über die wir den aeroneb zur Probe haben. Wenn wir jetzt über den Babylog inhalieren, haben wir jetzt eine super Lösung gefunden mit nur einem! adapter. Von daher bin ich als Gerätebeauftragte sehr sehr glücklich! Aeroneb ist wirklich empfehlenswert.

Liebe Grüße

Neli
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!