Infusionsfilter für TIVA

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Blümkes68, 17.01.2012.

  1. Blümkes68

    Blümkes68 Newbie

    Registriert seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anästhesieschwester, Painnurse
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.....

    Ich arbeite in einer Anästhesieabteilung (und dort relativ neu)und ich habe eine Frage zu TIVA's.

    Gibt es Infusionsfilter, die man zwischen TIVA und Patient schalten kann um die TIVA mehrfach zu verwenden, zum Beispiel für kurze Anästhesiezeiten (etwa 10 min). Es ist ja wenig Zeit zwischen durch zum Aufziehen und es sollten ja Spritzen ja nur unmittelbar vor Gebrauch aufgezogen werden.

    Wenn es so etwas gibt, von welcher Firma werden sie angeboten?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Blümkes68
     
  2. Frogger

    Frogger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Intensiv / Anästhesie
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Das ist aus hygienischen Gründen absolut verboten!



    Bei so kurzen Eingriffen empfiehlt sich die Gabe "aus der Hand", also mit 10ml- bzw 20ml-Spritzen.
     
  3. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Diese Filter gibt´s schon, sind aber - wie schon gesagt wurde - strengstens verboten!
    Disoprivan kann aus der Hand gegeben werden und für Remifentanil gibt´s 20ml-Perfusorspritzen und entsprechende Perfusoren (das müssten die alten von B.Braun sein, andere sind mir persönlich nicht bekannt).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Infusionsfilter für TIVA Forum Datum
Job-Angebot Stationsleiter in der Intensivpflege (m/w) für eine pneumologische Intensiv- und Intermediate Care S Stellenangebote Montag um 13:19 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkräfte für die 1:1 Pflege in Heidelberg Stellenangebote 01.12.2016
News Innovative Ideen für die Altenpflege gesucht Pressebereich 30.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.