Informationen an den Patienten

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von leniii, 10.03.2010.

  1. leniii

    leniii Newbie

    Registriert seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!
    Ich bin gerade im ersten Ausbildungsjahr und muss nun die Frage beantworten :

    Was darf ich dem Patienten eigentlich alles mitteilen? Diagnosen etc . Das muss doch irgendwo rechtlich verankert sein oder?

    Für eure Hilfe wäre ich seeehr sehr dankbar =)
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Vielleicht schreibst du es erst einmal alles auf, was du gefunden hast und stellst es hier ein, nicht dass du in den Verdacht gerätst, dass wir deine Schulaufgaben machen.
    Wir ergänzen und korrigieren dann gerne!
     
  3. leniii

    leniii Newbie

    Registriert seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ah natürlich.
    Ich hab mich da auf das Schweigepflichtgesetz §203 konzentriert. D.h. Patienteninformationen, die ich über einem einzigen Patieten kenne, darf ich ihm mitteilen - solang es keine Diagnosen, subjektive Informationen des Arztes bzw Therapeuten oder Informationen über ihn in Bezug auf Dritte sind. Diagnosen sollte ich dem Arzt überlassen.
    Das ist nun der Stand auf dem ich bin.
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Na, dann fangen wir mal an:

    Es gibt kein "Schweigepflichtgesetz" !

    In der Bundesrepublik gibt es ein "Strafgesetzbuch" - StGB - , wo neben vielen anderen §§ auch ein § 203 drinsteht, der sich mit der Verletzung der Privatgeheimnisse beschäftigt ( § 203 StGB Verletzung von Privatgeheimnissen ) Nach diesen Regeln urteilt auch ein Richter im Strafprozeß bei Verletzung dieser Regel.

    Deine Eingangsfrage war:
    Dazu vermisse ich Antwortideen deinerseits.
    Liste doch einfach mal auf, was du ihm gern von dir aus mitteilen würdest, danach was, du ihm nur auf Nachfrage mitteilen würdest, du darfst da gern auch mit Beispielen arbeiten.

    Und nun denke noch mal nach:
    Der § 203 beschäftigt sich mit der Verletzung von Privatgeheimnissen des Patienten/Klienten gegenüber dritten Personen (Ehefrau, Freund, Anrufer etc.), ging es dir nicht um was ganz anderes?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Informationen Patienten Forum Datum
News Unheilbarer Krebs: die meisten Patienten wünschen vollständige Informationen Pressebereich 11.07.2016
Patienteninformationen Intensiv- und Anästhesiepflege 20.02.2014
Prä- und postoperative Informationen für den Patienten Pflegebereich Chirurgie 18.02.2011
Suche Informationen zu Fehlerquellen/Risiken bzgl. Dekubitus Wundmanagement 22.05.2016
News Informationen zum Zika-Virus Pressebereich 29.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.