Ihre Meinung wird erwünscht!

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von doktor-blubb, 07.02.2007.

  1. doktor-blubb

    doktor-blubb Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Honhardt
    Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren,

    zuerst will ich mich Ihnen kurz vorstellen.

    Mein Name ist Frank Neumann und ich bin selbständiger Berater bei dem jungen deutschen Unternehmen Aquataris.
    Aquataris entwickelt und vertreibt innovative Produkte, die zahlreiche Anwendungen für Kinder und Eltern erleichtern und vor bedenklichen Inhaltsstoffen in Pflegeprodukten bewahren.

    Ich finde es wirklich klasse, dass es in diesem Forum eine Möglichkeit gibt, neue, durchdachte und sinnvolle Produkte rund um die Bereiche Medizin, Vorsorge und Hygiene den Profis vorzustellen und deren Meinungen einzuholen.

    Also, ... los gehts.

    Unser neuestes Produkt - Die Aquataris-Cleanbox !

    [​IMG]

    Feuchttücher ade ! Die Aquataris-Cleanbox ist da !
    [FONT=Verdana, Helvetica, sans-serif]
    Wir bieten mit unserer Aquataris-Cleanbox die perfekte WC-Körperpflege ohne Kompromisse und damit eine echte Alternative zu den Feuchttüchern !

    Ein genial einfaches System, welches die drei Aspekte Umwelt, Preis und Inhaltstoffe auf optimalste Weise vereint und vom Säugling bis zum pflegebedürftigen Menschen Anwendung findet.

    Die Reinigungs- und Pflegeemulsionen sind dermatologisch getestet und garantieren sanfte und effektive Hautreinigung ohne bedenkliche Inhaltsstoffe.

    Die Aquataris-Cleanbox ist das intelligente Befeuchtungssystem für Toilettenpapier und bietet eine preiswerte, umweltbewusste und gesunde WC-Körperpflege.

    Weitere Infos entnehmen Sie bitte folgender Homepage:
    [/FONT]Die Aquataris-Cleanbox - verantwortungsvolle Körperpflege vom Baby bis zum Erwachsenen



    Nun bitte ich um Ihre fachmännischen Meinungen und rege Teilnahme !

    Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Herzlichen Dank !


    Frank Neumann
     
  2. nebukadnezar

    nebukadnezar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Sozialpflegeassistent
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    ich bin Krankenschwester in der häuslichen ICU. Wir sind "abhängig" von Feuchtüchern:emba:.
    Ähm meine Frage ist nun: Da in der häuslichen Pflege das Budget sehr klein ist, stellt sich nun die Frage inwiefern die Krankenkasse sowas sponsern. Oder wird das aus privater Tasche bezahlt???
    Bei MRSA Patienten: Wie sieht es mit der Desinfektion des Gerätes aus???
    Strom?? Akku?? Geräuschintensiv??


    Fragen über Fragen. Aber ich find es mal spannend das sowas jemand erfunden hat.

    Schwungvolle Grüße
    nebukadnezar:knabber:
     
  3. annie 98

    annie 98 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Onkologie
    Ort:
    Berlin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallöchen, ich bin Krankenschwester auf der Strahlenonkologie. Die Aquataris-Cleanbox macht einen guten Eindruck, jedoch glaube ich im Moment, das man sie in den Wenigsten Fällen im Krankenhaus sehen wird, denn auf Dauer sind diese bestimmt teurer als Zellstoff und Pflegespray oder Einmalwaschlappen, schade eigentlich.
    Für den privaten Haushalt kann ich sie mir jedoch sehr gut vorstellen.
     
  4. Nachdem man im Krankenhaus für jeden Patienten eine eigene bräuchte (wegen der Hygiene), und je nachdem, wie die sich reinigen bzw. sterilisieren lässt, vielleicht sogar mehrere, glaube ich nicht, dass das billiger kommt.

    Ich verwende Zellstoff (ist auch nix anderes als Toilettenpapier) mit Wasser befeuchtet - dürfte dermatologisch auch eher unbedenklich sein...

    Ulrich
     
  5. Sr.Katja

    Sr.Katja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Kinderpflegerin
    Ort:
    NRW
    Huhuu !!!

    Also ich finde es auch fürs Krankenhaus ungeeignet. Denn es muß ja jeder Patient ein eigenen Behälter haben und er muß desinfizierbar sein. Und dann das nachfüllen der Lösung oder was da rein kommt ist bestimmt kostenintensiver als Zellstoff oder ich benutze auch feuchte einmal Waschlappen mit einer PH neutralen Waschlotion. Für dem Ambulanten Bereich könnte ich es mir sehr gut vorstellen. Kommt da natürlich auf die Anschaffungskosten an und auf die ganzen Folge kosten. Welches Papier wird denn dafür verwendet. Ist das Spezialpapier ???

    Gruß katja
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,
    hat schon mal jemand diese Box getestet?
    Ich würde auch gerne wissen, was da eigentlich für Inhaltsstoffe drin sind, leider habe ich nichts darüber finden können, ausser dass sie harmlos sind.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  7. doktor-blubb

    doktor-blubb Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Honhardt
    Die Emulsionen wurden von einem namhaften Institut getestet.

    Die Cleanbox wird tagtäglich genutzt und somit auch dauergetestet !

    z. B. bei unser pflegenden Reinigungsmilch:

    Aqua
    Propyleneglycol
    Cocamidopropyl Betaine
    Decyl Glucoside
    Citric Acid
    Colostrum
    Calendula Officinalis
    Glyceryl Oleate
    Cocoglucoside
    Sodium Benzoate
    Potassium Sorbate
    Styrene/PVP Copolymer

    Weitere Fragen beantworte ich gerne per PN, da es sich hier leider nur um eine einmalige Möglichkeit handelt, sein interessantes Produkt detailliert vorzustellen und keine weiteren "Werbepostings" erwünscht sind.

    Ich danke für alle konstuktive Beiträge, denn auch unsere Entwicklung geht ständig weiter !

    Einen schönen Abend wünscht Ihnen


    Frank Neumann



    P.S. Kostenloses Infomaterial über die Cleanbox kann gerne zugesendet werden !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ihre Meinung wird Forum Datum
Job-Angebot Städtereisen einmal anders? Einsätze in Ihren Wunschstädten! Stellenangebote 30.09.2016
Umfrage zur Motivation von Pflegekräften durch ihre direkten Vorgesetzten Talk, Talk, Talk 04.07.2016
Job-Angebot Pflegehelfer/in: Mit uns zu Ihrem Traumjob Stellenangebote 06.06.2016
Job-Angebot Dienstplan nach Ihren Wünschen: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Hamburg gesucht! Stellenangebote 06.06.2016
News Umfrage: Altenpfleger festigen ihren guten Ruf Pressebereich 07.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.