Ideen für's Mündliche - Interessante Thesen gesucht

Bhenyamin

Newbie
Mitglied seit
04.08.2007
Beiträge
2
Hey Leute! Ich bin im August mit dem mündlichen Examen dran.
Ein Teil der 2 mündlichen Tage besteht aus dem Referieren zu einem zuvor vorbereiteten Thema.
(Prüfung am 23.08.2010, Abgabe des Thesenblattes am 12.07.2010)
Es gibt aus dem Themenbereich 10 des Curriculums genau zehn Lerneinheiten aus denen man sich eine aussucht.

Zu einem der drei der Lerneinheiten (LE's) müssen 2-3 Thesen erstellt werden und anhand Literaturquellen argumentativ belegt werden
(LE II.6 Persönliche Gesunderhaltung, LE II.8 Geschichte der Pflege,
LE II.9 Pflegen als Beruf)
--> Also eher Literaturrecherche

Zu einem der restlichen 7 LE's muss ein realistisches, selbst erlebtes oder beobachtetes Fallbeispiel geschildert werden und eine kritische Reflexion und bewertung in Form von 2-3 Thesen erfolgen. (Unter Angabe von Literaturquellen)

Die beliebtesten Themen, von denen ich genau deswegen Abstand nehmen wollte sind immer Gewalt in der Pflege (Fallbeispiel) und Burnout zur LE II.6!

Mich interessiert evtl. das Thema Hauterkrankungen/Berufsdermatosen + Latexallergie von Pflegenden (bin selbst Latexallergiker).

Ich finde es jedoch sehr schwierig dazu Thesen aufzustellen, die man auch noch Anhand von Studien aufarbeiten kann.

Hat jemand dieses oder ähnliches Thema schon im Examen bearbeitet oder gute/interessante Ideen dazu?

Auch für Anregungen zu anderen LE's wäre ich natürlich offen!

Die 7 anderen LE's:
II.11 Ethische Herausforderungen für Angehörige der Pflegeberufe
II.21 Macht & Hierarchie
II.22 Gewalt
II.23 Helfen & Hilflos sein
II.24 Angst & Wut
II.25 Ekel & Scham
II.26 Sexuelle Belästigung

Dazu wäre ein Fallbeispiel gefragt... (Wobei ich der Meinung bin, dass ein erdachtes realitätsnahes Fallbeispiel auch seinen Zweck erfüllen würde :-))

Wäre sehr dankbar für Ideen - ich frage nicht aus Faulheit, sondern eher Ehrgeiz etwas auf die Beine zu stellen, was nicht 0815 ist!

Gruß, Bhenyamin :hicks:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!