Ideen für Video / Sketch über Stress!

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Gurki, 05.07.2010.

  1. Gurki

    Gurki Newbie

    Registriert seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,


    Im Rahmen eines Schulausflugs einer Krankenpflegeklasse müssen wir als Gruppe ein Projekt vorstellen. Wir haben das Thema Erholung und wollten am Anfang ein Video über Stress zeigen.



    Leider fehlen uns total die ideen vll fällt euch was gutes ein :-)


    Unsere erste Überlegung war ein Pfleger der total gestresst von der Arbeit kommt und nur noch seine ruhe und erholung auf dem Sofa möchte und dann kommen plötzlich 2 Party Leute an die auch grad vom dienst kommen und zur erholung party machen wollen und dann entsteht ein dialog zwischen den partein.


    Diese Idee haben wir aber über den haufen geworfen.


    Meine persönliche Idee war den Heimweg eines Pflegers zu zeigen mit seinen ganzen sorgen und problemen und das schön auf die traurige basis.


    Würde mich auf ideen freuen.
     
  2. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee ist doch gut, ersetzt in eurem Drehbuch die 2 Partie Leute durch zwei Polizisten, ....die etwas mitzuteilen haben, die den Pfleger auf dem Sofa nicht in Stress sondern in eine psychologische Schocksituation verssetzen. Da ist etwas furchtbares passiert!! Und er muss ja sehr bald wieder zum Dienst, und er muss all dies verarbeiten,......, da gibt es sicher noch Ideen, die Sache weiter auszubauen...
     
  3. josi83

    josi83 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Examinierte Altenpflegerin, Studentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Qualitätsbeauftragte
    Ihr wollt den Film also selbst drehen?
    Eure Idee finde ich erstmal ganz gut.
    Vielleicht sollte man aber schon durch den Film bei den Zuschauern etwas stress erzeugen. Eine schnelle Abfolge von Sequenzen und szenen im Stationsalltag:

    • Wecker klingelt 5 Uhr nachts
    • Wasser ins Gesicht
    • Szene auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn
    • Übergabe
    • Medikamententablett vorbereiten
    • Telefon klingelt
    • Notruf klingelt
    • Visite beginnt
    • Notruf klingelt
    • Pfleger laufen in ein Zimmer
    naja, so in etwa. Sowas könnte man auch in Form einer Fotopräsentation machen, wenn man die einzelnen Bilder schnell hintereinander ablaufen lässt.
    Ich denke, sowas könnte die Zuschauer auf das Thema Stress einstimmen.
    Viel Erfolg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ideen für Video Forum Datum
News Innovative Ideen für die Altenpflege gesucht Pressebereich Mittwoch um 11:42 Uhr
News Demografiekongress : Ideen für die Versorgung von morgen Pressebereich 05.09.2016
News Sonderschau "aveneo": Innovative Ideen für die Pflege Pressebereich 28.01.2016
Ideen für interne Mentoren-Weiterbildung Praxisanleiter und Mentoren 17.12.2013
Im Ausland arbeiten für ein Jahr: Ideen? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 07.02.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.