Ich weiss einfach nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Evelyna85, 27.10.2011.

  1. Evelyna85

    Evelyna85 Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo ihr Lieben...

    ich weiss nicht so recht, ob ich hier richtig bin...
    Aber vielleicht gibt es hier welche, denen es ähnlich geht..

    Ich bin jetzt im zweiten Ausbildungsjahr zur GKKP...ich liebe meinen Job und könnte mir nichts schöneres vorstellen.
    Nun ist es aber so, dass ich schwere Depressionen habe und zur Zeit im totalen Gefühlschaos stecke..
    Mein letzter Einsatz war traumhaft, ich war superglücklich, insgesamt total ausgeglichen und es hätte einfach nicht besser laufen können.
    Aber mein jetziger Einsatz ist für mich die Hölle...es ist völlig egal, was ich mache oder sage...es ist grundsätzlich falsch....falls denn überhaupt mal eine meiner Kolleginnen mit mir redet...häufig werd ich auch einfach nicht beachtet und bekomme auf Fragen einfach keine Antwort. Ansonsten ist es von der Arbeit her okay, aber dieser Umgang geht einfach gar nicht und ich darf auch eigentlich gar nicht wirklich was machen ausser putzen und so..
    Mittlerweile zweifel ich total an mir selber, komme mir total unfähig vor und bilde mir ein, dass ich das Examen eh nicht schaffen werde weil ich zu doof für diese Ausbildung bin...ich weiss aber, dass diese Gedanken eigentlich schwachsinnig sind...ich hatte noch nie eine schlechtere Note als ne 2...weder in der Praxis noch in der Theorie.
    Aber ich gehe zur Zeit einfach nur noch auf dem Zahnfleisch und weiss nicht weiter...ich würde eigentlich niemals freiwillig darüber nachdenken, die Ausbildung abzubrechen..aber ich weiss gerade nicht, wie es weitergehen soll...fühl mich einfach nur noch überfordert und meine Nerven liegen blank. Jeden morgen wenn ich aufwache, überlege ich mir erstmal, ob ich mich denn nicht vielleicht einfach krankmelden soll...was ich normalerweise NIE tun würde.

    Was kann ich denn nur machen? So weitermachen und abwarten was passiert? Ausbildung abbrechen? Mit irgendjemandem reden? Aber mit wem?
     
  2. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Kannst mit deiner Schule oder deiner PA reden.

    Ansonsten erinnert mich das etwas an meine Ausbildung damals (Ist 20 Jahre her). Wenn es nur noch schlecht ist, zähl einfach deine Tage, bis dieser Einsatz vorbei ist. Und lass dich nicht unterkriegen. Vielleicht liegt dir auch nur einfach die Station nicht. Man kann nicht auf jeder Hochzeit glänzen.

    lg
     
  3. eiermatz

    eiermatz Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambul.Pflege
    viele Schüler haben im Mittelkurs so einen Durchhänger, das Examen steht vor der Tür, der eigene Verantwortunsbereich nimmt zu, das kann schon nervös machen.
    Dein jetziger Einsatzort gefällt dir nicht?Das gute am Schülerdasein ist doch, dass dieser Einsatz doch auch nur zeitlich begrenzt ist, irgendwann ist er vorbei.
    Also, mach deine Arbeit wie sonst auch, fleißig, freundlich, interessiert.
    Kommt dann immer noch kein positives Feedback, na dann haks so schnell wie möglich ab unter "Lebenserfahrung" und weiter gehts.
     
  4. malu68

    malu68 Stammgast

    Registriert seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Praxis
    Ich hatte in der Ausbildung auch eine Station, auf der ich überhaupt nicht klarkam, ich habs versucht, aber ich hatte ähnliche Gefühle wie Du und hab dann kurz vor dem eigentlichen Ende den Einsatz abgebrochen, bin zur Schule und hab um sofortige Versetzung gebeten - und habe auch die Einsatzbesprechung verweigert. Es war mir damals auch ziemlich egal was die Schule von mir denkt, ich wollte nur da weg bevor ich aus dem Fenster gesprungen wäre....
    Deswegen die Ausbildung abzubrechen wäre mir allerdings nie in den Sinn gekommen!
    WEHR DICH !!!! Schulen haben eine Fürsorgepflicht!

    Malu68
     
  5. Evelyna85

    Evelyna85 Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hm...naja, ich will halt auch keinen schlechten Eindruck hinterlassen oder so, weil es kann ja auch passieren, dass ich da ganz bald wieder hin muss oder dass ich eventuell sogar mein Examen dort machen muss...
    Der Einsatz dauert nicht mehr lange...ich weiss, dass es bald vorbei ist...aber ich trau mich da nicht mehr hin...hab morgen Frühdienst, krieg gerade kein Auge zu, könnte heulen...hab Bauchkrämpfe etc. Ich will einfach nie wieder dahin!!
    Aber trau mich irgendwie halt auch nicht, jemandem was zu sagen...:'(
     
  6. BlackSchaefchen

    Registriert seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Hey wie sieht´s aus?
    Also wenn dich dein Einsatz auf der Station so sehr bedrückt, dass du nichtmal mehr richtig schlafen kannst und Magenschmerzen bekommst, dann solltst du wirklich mit jemanden aus der Schule sprechen. Vertrau dich doch wenigstens erstmal einem Lehrer an, mit dem du am Besten zurecht kommst.
    Wir hatten bei uns auch schonmal so einen "Fall", und die Schule hat dem Mädchen sofort angeboten, sie von der Station nehmen zu lassen.

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten....entweder Zähne zusammenbeißen und durchhalten, oder etwas sagen und wieder mit Freude zur Arbeit gehen können.

    Ich drück dir die Daumen!!
     
  7. Evelyna85

    Evelyna85 Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Schlecht siehts aus...
    Ich musste mich heute morgen krankmelden...Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenkrämpfe usw. Irgendwie denk ich mir halt, dass ichs irgendwie noch durchhalten kann und das auch muss...aber andererseits, ists für mich halt kaum zumutbar. Ich trau mich nicht so recht, dafür in die Schule zu gehen..und denk mir, dass die sowieso sagen werden ich muss durchhalten, gerade weils halt nicht mehr lange ist....ach ich weiss auch nicht, bin echt verzweifelt gerade:cry1:
     
  8. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Wie lange ist es denn noch?
     
  9. Evelyna85

    Evelyna85 Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    ...noch zwei Wochen...
     
  10. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Bemängel es schriftlich in der Schule, sonst Augen zu und durch. Zwei Wochen sind noch zu schaffen. Ne Versetzung würde ich jetzt nicht mehr wollen.

    lg
     
  11. pflegede

    pflegede Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beiß dich durch! Lass dich nicht unterkriegen! Und gönne dir vielleicht in deiner Freizeit ruhig mal etwas mehr, um dich etwas abzulenken. Glaube mir, ich habe gelernt, dass das gut angelegtes Geld ist! ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - weiss einfach nicht Forum Datum
Verkaufe Bücher der weissen Reihe ... Literatur und Lehrbücher 24.03.2008
Ich weiss nicht was? Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.12.2007
Ich weiss nicht weiter! Ausbildungsvoraussetzungen 01.03.2007
News Bundesminister Hermann Gröhe: Wiederbelebung ist einfacher als viele denken. Jeder von uns... Pressebereich 05.10.2016
News Fast 40 Prozent nutzen bereits die vereinfachte Pflegedokumentation Pressebereich 30.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.