Ich verstehe nur Bahnhof - zuviele Fremdwörter

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Blümchen1985, 19.04.2003.

  1. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    hallo erst mal zusammen.

    ich bin wirklich fertig mit den nerven. ich hab am 1. april meine Aubildung zur KS begonnen und versteh jetzt schon nix mehr.

    vorallem: anatomie/physiologie ein totaler graus. dicht gefolgt von krankheitslehre.

    anatomie nur fremdwörter, krankheitslehre so ne ärztin die noch nie unterricht gehalten hat. und da schreiben wir jetzt auch noch bald klausur *bibber*

    geht das die 3 ganzen jahre so, das man wirklich jedes einzige fremdwort im pschyrembel nachguggen muss oder bekommt man dann irgendwann routine?
    meint ihr es bringt was das alles auswendig zu lernen? klar die fremdwörter schon, aber bei den deffinitionen kommen wieder 100 fremdwörter vor und ich hab ja kein computer im kopf. hab echt ****** diese klausuren zu verhauen. bei ner 4 hat man ja schon ein nettes gespräch mit dem rektor :(

    bin echt runter mit den nerven. haben auch noch bis mitte mai theo. block
     
  2. Pinzessin

    Pinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blümchen!

    Also leichter wird es in den 3 Jahren nicht mehr. Aber vielleicht wird es ja besser für dich, wenn du erst mal den Bezug zur Praxis hast. Dann fällt einem vieles leichter zu verstehen.
    In der Praxis siehst du ja dann schon mal viel, was sich auf den Unterricht bezieht und dann versteht man alles meistens viel besser, als wenn man es nur so nin der Theorie hört. Na ja und in Anatomie, da muss man halt durch. Ums auswendig lernen kommt man da wohl leider nicht herum.
     
  3. Gaby

    Gaby Gesperrt

    Registriert seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Blümchen!


    Mach mal langsam! Nur nicht die Nerven verlieren! Wo genau liegt dein Problem?

    Die Fremdwörter – da kommst du nicht drum rum – die musst du lernen! Irgendwann wird es dann zur Routine doch der Blick in den Pschyrembel, der kommt immer wieder mal.

    Anatomie – Physiologie – vieles ist halt tw. Auswendiglernen! Doch du solltest die Zusammenhänge verstehen. Anatomie und Physiologie benötigst du einfach. Sonst wirst du es z. B in Innerer Medizin, Chirurgie mal schwer haben.

    Vielleicht hilft es dir – wenn du dich regelmäßig mit jemandem aus deiner Klasse triffst und den Unterrichtsstoff gemeinsam durchmachst.

    Ich hatte während meiner Ausbildung mal so ein Tief. Irgendwie bekam ich das Herz – nicht auf die Reihe. Gemerkt habe ich es dann, als die Prüfung für Innere Medizin anstand. Ich hatte damals einen sehr lieben Kollegen, der meinte – alles logisch – er hat einfach bei der Anatomie begonnen, „das Herz“ aufgezeichnet und geduldig erklärt (die Zeichnung habe ich noch immer) – danach waren alle Abläufe klar – auch was passiert – wenn ein Herzfehler vorliegt usw. Nach den Erklärungen, war es auch für mich logisch!

    Sag mal, wo du im Moment gar nicht klar kommst – wo du Hilfe benötigst? Vielleicht finden wir ja gemeinsam eine Lösung?

    Auswendig lernen – ist bestimmt eine Lösung. Doch genauso wie du es gelernt hast, vergisst du es auch wieder ...... darum ist es besser, sich mit dem Unterrichtsstoff auseinander zu setzten!

    Kopf hoch Blümchen, nicht die Nerven verlieren! Überleg mal, wo benötigst du Hilfe – woran scheiterst du im Moment!

    Wünsche dir einen schönen Ostersonntag,
    schicke dir ganz liebe Grüße aus Wien

    Gaby
     
  4. Momo

    Momo Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blümchen,

    ich kann dich da sehr gut verstehen!
    Auch ich habe am 1.4.03 angefangen und musste erstmal schlucken wieviele Fremdwörter ect. da auf mich bez. uns eingeprasselt sind. 8O
    Ich versuche es jetzt so ,das ich mich jeden Abend noch mal hinsetzte und noch mal alles anschaue bez. nachlese!
    Das hilft mir sehr!!!!!!
    Wenn du magst kannst du mir mal E-mail,vielleicht können wir uns mal austauschen :?: :!:

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - verstehe Bahnhof zuviele Forum Datum
Verkaufe Komplettset: "verstehen & pflegen" - 4 Bände - 2. Auflage Literatur und Lehrbücher 13.05.2013
Auswendiglernen oder verstehen? Ausbildungsinhalte 25.11.2012
Verhalten verstehen!? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 09.11.2012
Pflegebildung (-reform) verstehen - eine kurze Einführung Diskussionen zur Berufspolitik 23.06.2012
Suizid eines Bekannten - ich verstehe es einfach nicht Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 25.07.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.