Ich kann mich für kein Krankenhaus entscheiden...

JJ2014

Newbie
Registriert
07.03.2014
Beiträge
15
Guten morgen ihr lieben :-)

Ich möchte mich mit einem, ich nenne es mal "Luxusproblem" an euch wenden.. Also ich habe drei zusagen (eigrl waren es vier, aber ejn krankenhaus fällt raus) bekommen und kann mich nun nicht entscheiden wo ich anfangen soll... auch eine pro und kontra liste bringt mich nicht weiter.. jetzt überlege ich schon nach den arbeitszeiten zu gehen, denn mein gefühl sagt mir nichts mehr ;)

Kennt ihr das? Und wie habt ihr euch entschieden? Habe auch schon überlegt das glück entscheiden zu lassen und zu losen *bescheuert*

Lg
JJ
 

Die Nana

Junior-Mitglied
Registriert
21.07.2011
Beiträge
41
Ort
Niederrhein
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
PA
Ui, das klingt ja wirklich nach einem Luxusproblem... *g

Ich habe mal in deinen Beiträgen gestöbert ... also, es wird um ein Haus gehen, in dem du deine Ausbildung machen wirst... hast du in deiner Pro- & Kontra-Liste auch Dinge bedacht, wie z.B. die Entfernung deiner Schule zum Haus / zu deinem Wohnort? Hast du mal den Ruf der Schule recherchiert? Hast du in deinem Jahrespraktikum vllt. etwas über die schulische Ausbildung in Erfahrung bringen können?
Wenn es nicht das KH ist, was dich in deiner Entscheidung weiterbringt, finde ich, kann die Schule mit ihren Lehrern und Schülern ebenfalls entscheidend sein. Schließlich ist es der Grundstein für dein praktisches Arbeiten.

Bei mir z.B. hat sich gegen Ende meiner Ausbildung herausgestellt, dass meine Schule einen guten Ruf in der Umgebung hat & Schüler, die dort gelernt haben, sehr gern genommen werden. (;

Weitere Entscheidungskriterien könnten sein ... ist das Haus unter kirchlicher Trägerschaft? Modern? Stehen Projekte an (Renovierung, Umstrukturierungen zugunsten der Patienten - z.B. als Anhaltspunkte dafür, ob es wirtschaftlich gut oder schlecht um das Haus steht und wo Prioritäten gesetzt werden; ist das Haus bspw. bemüht, die Patientenzufriedenheit zu verbessern?).
 

JJ2014

Newbie
Registriert
07.03.2014
Beiträge
15
Hallo nana,

Also die entfernung zu kh und schule habe ich schon aufgeschrieben, tut sich bei allen nicht sonderlich viel so 2 -3 km unterschied, aber den punkt mit den projekten finde ich sehr interessant.ich habe ihn nämlich von der anderen seite betrachtet.. umbauten=lãrm=stress. Aber von deiner seite aus sieht das ganze schon anders aus ;) natürlich habe ich einen favoriten, aber dann kommt das andere kh oder die andere schule und hat andere positive sachen zu bieten, so dass ich wieder hin und her überlege.. aber danke für deine antwort, sie hilft mir sehr weiter.

Lg
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Ich würde auch noch folgendes auf meine Liste nehmen:

  • Wo werde ich eingesetzt - welche Kliniken
  • Wie gross sind die Kliniken in denen ich eingesetzt werde
  • Durchlaufe ich immer wieder die gleichen Stationen oder sehe ich unterschiedliche Häuser
  • Wie sieht es mit Praxisanleitungen aus
  • Kann ich ein Auslandspraktikum machen
  • Was bekomme ich als Benefit von der Schule z.B. Kinästhetik, Bobath oder Basale Stimulation
  • Grösse der Schule

Viel Spass
Narde
 

JJ2014

Newbie
Registriert
07.03.2014
Beiträge
15
Hallo narde,
Danke, dass sind noch einmal sehr gute gesichtspunkte auf die ich achten kann.. heute ist tag der entscheidung. Hoffe ich ;).. denn späte at ens dienstag muss der eine vertrag weg geschickt werden... ich werde euch berichten wie ich mich entscheide... vielen lieben dank für eure antworten
 
A

Azubi23

Gast
Mir ging es ähnlich, hatte auch mehrer ZUsagen und konnte mich partu nicht entscheiden. ZWei Zusagen fielen gleich raus, bei den anderen beiden war es so dass die eine einen mega guten Ruf hat, und ich hatte mich auch mega gefreut als ich die Zusage bekam. Allerdings hatte es mir am anderen Krankenhaus deutlich besser gefallen von den Leuten her und ich habe auf mein Bauchgefühl gehört! Habe mich letzten endes für das größte Krankenhaus entschieden, da es mir einfach am meisten Möglichkeiten gibt viele zu sehen und zu lernen, und nicht für das mit dem guten Ruf. Mittlerweile weiß ich auch dass die Entscheidung absolut richtig war, da ich viele kennen gelernt habe die im anderen Krankenhaus sind und die sind dort nicht gerade glücklich...höre einfach auf dein Bauchgefühl!
 

JJ2014

Newbie
Registriert
07.03.2014
Beiträge
15
Vielen lieben dank :-)
Also ich habe meine pro und kontra liste um einige von euch genannten punkte erweiter und bin zu einem entschluss gekommen, wo bauchgefühl und ich nenne es mal verstand im einklang sind :-) danke ihr lieben für die hilfe.. jetzt bin ich wirklich erleichtert jnd hoffe das der vertrag schnellst mõglich ins haus flattert.. habe bis jetzt nur die schruftliche zusage, mit dem verweis das es 3 wochen dauern kann.. hoffe jetzt nur das es nicht d9ch irgendwie schief geht..
Liebe grüße JJ
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!