Ich habe es leider nicht geschafft!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Tweety_79, 22.09.2004.

  1. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo zusammen!

    Erst mal allen die ihr Examen bestanden haben Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeitssuche! :klatschspring: :nurse:
    Ich gehöre leider nicht zu den Glücklichen. Hatte im Mündlichen Examen eine totalen Blackout, und der hat mir das Genick gebrochen. Naja, ich habe ja noch weine zweite Chance, dann werde ich es bestimmt packen!

    Allen anderen noch viel Spaß beim feiern!!

    Liebe Grüße,
    Tweety
    :o
     
  2. Akiko82

    Akiko82 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester seit `02, in der KJP seit `03
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kinder-&Jugendpsychiatrie
    Funktion:
    Fachkrankenschwester für Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Hallo Tweety,

    fühl Dich mal gedrückt!:troesten:

    Hatte nochmal`n altes Thema gelesen und festgestellt, daß ich da beim Lesen anscheinend gepennt hab...
    Da kamen meine Glückwünsche wohl zu früh...:roll:

    Lag es am Thema?
    Aufregung?

    Ich kann Dir aus meiner Erfahrung auch berichten, daß ich mir beim Anschauen der Prüfungsfragen meiner ehemaligen Mitschüler auch mal die Frage gestellt hab, ob wir gerade dieses Krankheitsbild o. was auch immer überhaupt im Unterricht abgehandelt haben.:emba:
    (Besonders erinnere ich mich da an irgendeine Infektionskrankheit.)

    Reiß das halbe Jahr noch rum, lerne bis der Arzt kommt und schau nach vorne!:daumen:

    Alles Gute für Dich!
    LG, Aki
     
  3. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo Aki!

    Scheinbar waren es bei mir die falschen Themen. Die Themen, die die anderen hatten hätte ich ganz gut beantworten können. Naja, wenn ich Glück habe muss ich keine ganzes 1/2 Jahr.
    Ich werde mich auf jeden fall auf den Hosenboden setzten und bis zum Umfallen lernen! Ein bißchen tröstet es mich ja, daß ich nicht die einzige aus dem Kurs bin! Im ganzen sind bei uns 6 LEute durchgefallen und 3 davon sogar in 2 Bereichen, das fände ich dann ja noch viel schlimmer.
    Mein Praktisches Examen war 2 und mein schriftliches eine 3, damit kann man ja eigentlich ganz zufrieden sein, wenn man das mündliche mal nicht betrachtet.
    Aber trübsal blasen bringt es ja auch nicht.
    Was lerne ich daraus, ich muss einfach mehr lernen und mich vielleicht auch mal trauen was zu sagen auch in der Hoffnung das es falsch ist, aber meistens denke ich mir die Antwort traue mich nicht sie zu sagen und sie wäre dann doch richtig gewesen!
    Beim zweiten mal klappt es bestimmt!!

    Liebe Grüße,
    Tweety
    :o
     
  4. Akiko82

    Akiko82 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester seit `02, in der KJP seit `03
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kinder-&Jugendpsychiatrie
    Funktion:
    Fachkrankenschwester für Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Mut zur Lücke!?

    Hallo nochmal!

    Ich denke auch, daß Du das schaffst wenn Du dich reinhängst und lernst und vor allem redest was das Mundwerk hergibt.

    Ich hatte auch am meisten Bammel vor`m Mündlichen: Themen waren u. a. Diabetes, Herzinfarkt/Apoplex, und
    in Psychologie -
    das absolute Angstthema des ganzen Kurses:
    Ericsson und seine Entwicklungstheorien!:eek1:
    Das hatten viele nicht gelernt, zu kompliziert, zu umfangreich,...
    Ich hab`s mir reingeprügelt, irgendjemanden musste es ja erwischen.:lamer:
    Aber wenn ich das nicht gelernt hätte, wär ich wahrscheinlich auch geliefert gewesen.

    Wovon ist es denn abhängig, daß sich die Zeit bis zur Nachprüfung verkürzt?

    Wenn Du beim nächsten Mal vor den Prüfern sitzt,
    rede und rede und rede und rede,...
    Je mehr Du sagst, desto weniger Zeit haben Deine Prüfer Dir Fragen zu stellen!!!

    Und in 2 Prüfbereichen durchzufallen ist in der Tat sehr viel tragischer (für mich jedenfalls).
    Auch bei uns gab es das; ich weiß bis heute nicht, wie man das schaffen kann...:gruebel:

    Biba, Aki
     
  5. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo Aki!

    Das ist ja ein Zufall ich hatte in Päd/Soz/Psych auch die Entwicklungsstufen von Ericson!!!
    Wenn ich das gestern richtig verstanden habe, kann ich den Zeitpunkt meiner Nachholprüfung selbst festlegen. Habe morgen früh das Gespräch mit der Schule, dann weiß ich sicherlich mehr und kann Dir sagen, wie lange ich noch eine Auszubildende bin.
    Ein gutes hat die ganze Sache ja´, ich habe zumindest noch eine Stelle und muß mich nicht arbeitslos melden. Ist zwar nur ein schwacher Trost, aber besser als keiner.

    Liebe Grüße,
    Tweety
    :O
     
  6. VOODOO

    VOODOO Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    SO´n Mist!

    Hallo!
    Sein nicht traurig!!! Beim nächsten Angriff wirst Du gewinnen!!!:kloppen: In unserer Schule ist es Standard das welche durchfallen. Es gab noch nie einen Kurs wo keiner durchgefallen ist. 8O
    Ich habe ab März 2005 Prüfungen und ich könnte jetzt schon sterben wenn ich nur daran denke. :knabber: Praktisch und Schriftlich: kein Problem! Aber ich habe genaus dasselbe Problem in der Mündlichen: immer das Gefühl ich :weissnix: Glaube ich muss davor eine Diazepan nehmen. :verwirrt: Und was lerne ich bloß? :fidee: Das macht mich ganz wuschig da ich ja noch eine Ausbilung dranhängen möchte und nach dieser wollte ich mal wieder so richtig :boozed: :hicks:

    Ich drück Dir ganz feste nen Daumen das Du bald eine examinierte KS bist!!!!

    MFG
    VOODOO:wavey:
     
  7. sonnenblume1811

    Registriert seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    das schafft ihr schon

    Hallo ihr lieben ich habe jetzt mein examen in der Tasche undhabe ab dem 1.10 auch eine stelle bei der stadt im altenheim aber besser alos arbeitslos zu sein. Mein kurs hat für die mündliche nur 9 themen gelernt Apoplex Diabetes Asthma Leukemie Niereninsuffizienz HerzinfarktParkinson Wöchnerin und zu guter letzt Magen Op`s . Bis auf leukämie kamen nur die themen dran wir hatten uns in der Klasse geeinigt nur die großen themen zu lernen. Und wir hatten recht ich selber hatte das thema Asthms (allergisches). Wir mussten die Prüfung an hand eines Fallbeispieles machen. In Psychologie haben wir die theme bzw. die fragen genannt bekommen und in Hygiene und Krankenhaus waren es auch nur treibhaus Ozon Klima Lärm und halt desinfektion Mobbing und krankenhaus kleidung etc. Bei der mündlichen muss ich dazu sagen haette ich niereninsuffizienz bekommen wäre ich durchgefallen aber das thema hatte nur eine und sie hat es leider nicht geschafft. Im schriftlichen sin d drei durchgefallen und mündlich eine. Für das schriftlich habe ich nur mit einem Buch gelernt und das war das examensbuch von urban und fischer. Mehr brauchte ich nicht lernen. Liebe grüße sonnenblume1811
     
  8. Streycat

    Streycat Newbie

    Registriert seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefässchirurgie
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Wundexpertin ICW
    Tschakka, Du schaffst es......

    Hallo,
    gräm Dich nicht, mir ging es genauso, ich bin im Praktischen durchgefallen, trotz Akupunktur, autogenem Training und Entspannungsübungen. Ich war einfach viel zu NERVÖÖÖÖÖÖS.
    Der zweite Anlauf folgte auf einer internistischen Privatstation, nur 2 Patientinnen, aber volles Programm: Apoplex links, instabile Humerusfraktur rechts (und keine Ahnung von Kinästhetik), Peg, DK, Aphasie und dazu noch Schwiegermutter eines Oberarztes. Aber ich hab es geschafft und bin dazu noch übernommen worden, arbeite jetzt auf Gefässchirurgie und bin einfach nur happy. Was das Mündliche betrifft: Wir haben super Oberärzte in der Prüfung, man muss nur auf ihre Mimik achten und weiss die Antwort.........
    Ich wünsch Dir viel Glück beim 2. Anlauf und drück Dir alle Daumen, die ich hab....lol.
     
  9. annesu

    annesu Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kopf hoch und nach vorne gucken

    Hallöchen!:angry:
    Ach ja, ich kann dir ja soooooo unglaublich nachempfinden! Mir ging es in meiner ersten Prüfung genauso--und das Gefühl es nicht geschafft zu haben, ist unerträglich und grausam:evil: :motzen:
    :klatschspring:
    Ich hatte heute meine letzte Chance und hab es , GOTT SEI DANK ,geschafft!:klatschspring:
    :nurse:Ich gebe dir einen kleinen Tipp :up:
    verfalle jetzt nicht in Selbstmitleid, sondern setz dich hin und überarbeite deine Schwachstellen!
    lerne(mir hat es jedenfalls geholfen) so viel wie möglich auswendig--->vor allem die Definitionen!!!
    :motzen:
    aber du hast sicher schon die Nase voll, von den ganzen Besserwissern!??!

    Ich wünsche dir alles, alles gute

    annesu
     
  10. Ramona84

    Ramona84 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düren
    Hey Tweety_79

    Mich würde es mal interessieren, wie denn dein 2. anlauf war...
     
  11. LilaPause85

    LilaPause85 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW~Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Kinderintensivpflege
    ja das würd mich auch mal interessieren...
     
  12. SrSa

    SrSa Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Augenklinik im Krankenhaus
    Hallo Tweety_79

    das tut mir leid, aber seh es doch positiv. Hättest du nen Job gehabt nach dem Examen? Wenn nicht dann bist jetzt nicht Arbeitslos und vielleicht findest du ja was nach deiner zweiten Chance.
    Drück dir ganz fest die Daumen.
    LG SrSa:nurse:
     
  13. crystalsp

    crystalsp Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Neuwied
    jetzt muss ich mal nachfragen,was denn dieses ericson stufenmodell ist ?!
    davon hab ich noch nie was gehört und wir hatten es auch nicht im unterricht:weissnix:
     
  14. SrSa

    SrSa Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Augenklinik im Krankenhaus
    Für Tweety_79

    Hallo Tweety-79,
    und hast du es jetzt geschafft nach deiner zweiten Chance????
    Ich hoffe doch. Würde mich auf ne Antwort schreiben, erst dann kann und will ich dir gratulieren.
    Lieben Gruß SrSa:nurse: :nurse:
     
  15. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo SrSa!!

    Ja, beim zweiten mal habe ich es dann doch geschafft. Muss sagen war beim zweiten Versuch irgendwie leichter. Die Dozenten und der Herr vom Gesundheitsamt waren sehr nett und hilfsbereit.

    Nur leider habe ich keine Stelle in derKinderkrankenpflege bekommen. Zur zeit arbeite ich in der ambulanten Pflege. Möchte aber unbedingt zurück und mit Kindern arbeiten.
    Aber leider ist es gar nicht so einfach was zu finden!! Ich hoffe, das ich bald was anderes finde!!

    Bis dann Gruß Tweety_79
     
  16. SrSa

    SrSa Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Augenklinik im Krankenhaus
    @Tweety_79

    Hallo,
    ja dann mal herzlichen Glühstrumpf.
    Das mit dem Job im Krankenhaus birngt mich auch noch zur Verzweiflung.
    Ich habe nach dem Examen 1jahr in meinem Krankenhaus gearbeitet und nun bin ich notgedrungen in der amb. Pflege.
    Möchte auch so gerne wieder ins Krankenhaus.
    Irgendwann schaffen wir es bestimmt.
    Lieben Gruß bis dann SrSa :nurse:
     
  17. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Danke, Danke. Ist aber ja schon etwas her.

    Jaja, die ambulante Pflege ist nun wirklich nicht so ganz meine Fall. Aber immerhin hast Du schon etwas Berufserfahrung in einem Krankenhaus sammeln können. Es gibt ja auch ambulante Kinderkrankenpflegedienste, die nehmen abe nur mit Berufserfahrung. Und da hat man es so natürlich ziemlich schwer.
    Werde mich aber im neuen Jahr sicherlich nochmal bewerben. Mal sehen ob sich dann vielleicht was neues findet.

    Gruß Tweety_79
     
  18. Joy 84

    Joy 84 Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bad Nauheim
    habe es auch nicht geschafft

    hi, ich habe es auch nicht geschafft. hatte letztes jahr schrifliche gehabt und bin durchgefallen. es war zwar nicht so schwer, hatte die fragen so verwechselt und so bin ich durcheinander geworden, weil ich auch noch sehr nervös war. jetzt mache ich meine schrifliche am 26. und 27. januar und ich hoffe mal, dass ich es diesmal schaffen werde :-) hast du vielleicht einen tipp für mich was so für fragen kommen könnten?
     
  19. crystalsp

    crystalsp Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Neuwied
    wahrscheinlich fast die selben wie letztes jahr ;)
     
  20. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo Joy84!!

    Wenn Du alte Klausuren hast, dann kann man doch PRima für das schriftliche lernen. Wünsche Dir auf jeden fall viel Erfolg bei Deiner schriftlichen Prüfung, Du schaffst das schon.

    Gruß Tweety79
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - habe leider nicht Forum Datum
Job-Angebot Haben Sie Interesse als Pflegefachkraft in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern zu arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016
Patienten, die das Krankenhaus schon mal angezeigt/verklagt haben? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 21.07.2016
Zwei bzw. mehrere Ausbildungsverträge haben Ausbildungsvoraussetzungen 22.06.2016
News Demenzpatienten: Brandenburgs Kliniken haben Defizite Pressebereich 19.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.