Ich bin raus...

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Touhy, 24.06.2008.

  1. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    ...und habe am 17.1. das letzte mal in einem Krankenhaus gearbeitet. Und
    ich werde es nie wieder tun. Und ich werde nie wieder einen weißen Kittel
    anziehen, höchstens zu Karneval. Und ich werde keine fremden Fäkalien
    mehr wegräumen und mich nicht mehr wie eine Dienstmagd behandeln
    lassen müssen. Und ich muss mich nie wieder rechtfertigen, warum ich 20
    Minuten nach Feierabend Oma Müller nicht mehr das Bett gerichtet habe
    und Opa Maier keinen Tee mehr gebracht habe. Und ich muss nicht mehr
    auf der Hut sein, welche Anrufe ich zu Hause annehme und welche nicht.
    Und ich habe keine Schaukeldienste mehr und muss nicht mehr der Puffer
    zwischen Ärzten, Patienten und Angehörigen sein...

    undundund

    Und ich fühle mich verdammt gut damit.

    goodbye Krankenpflege
     
  2. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    darf man den fragen warum???
     
  3. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Herzlichen Glückwunsch!
     
  4. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hi Touhy,
    schön das du dich glücklich fühlst nach dem Entschluss:hicks:.

    darf ich fragen was du jetzt machst?
     
  5. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Es ist eine Umschulung genehmigt, ich denke, ich werde in die technische
    Richtung gehen, PC; Systeme etc. irgendsowas.
    Was ich mache entscheidet sich nach einer 6wöchigen Berufsfindungsphase,
    die ich Ende August beginne
     
  6. noelchen

    noelchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich hoffe das du da glücklicher wirst!

    LG
    Noelchen
     
  7. schokofee

    schokofee Stammgast

    Registriert seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Wünsch`Dir alles Gute und gratuliere recht herzlich !

    Gruß, Schokofee
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hau rein!

    :-)
     
  9. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    ich denke schon, die letzten 2 Jahren waren nur noch eine Katastrophe, die
    auf der am schlechtest organisierten und mitarbeiterunfreundlichsten
    Station endete, die ich in meinen 10 Jahren je gesehen habe.

    Allein in dem halben Jahr seitdem ich krank geschrieben bin sind 6 Leute oder
    so gegangen. Ich bin da nicht mehr so drin als dass ich das genau wüsste,
    aber ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit der Leitung um mich endgültig
    abzumelden und die sagte mir das - mit dem Hinweis, dass auch sie demnächst
    aufhört...

    aber... warum denke ich darüber schon wieder nach?
    Es ist vorbei!
     
  10. Hy Touhy,

    Glückwunsch, mir gings genauso. Kann deine Entscheidung voll verstehen! Es kann nur besser werden!

    Alles Gute
     
  11. Pinselchen

    Pinselchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi 2. Lehrjahr
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere, Geriatrie
    Alles Gute!
     
  12. Hey,

    ich find die Entscheidung gut- keiner sollte etwas machen, was ihm/ihr keinen Spaß (mehr) macht!!!!

    Alles gute :-)
     
  13. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Vielleicht nimmst du ja doch noch ein bissel was Positives mit...auf jeden Fall Lebenserfahrung!
    Wish you well!
     
  14. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    ich habe nach insgesamt 17 Jahren in der Pflege das Krankenhaus verlassen, und keinen Tag bereut :-)
     
  15. renel

    renel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Herzlichen Glückwunsch!:mrgreen:
     
  16. tammy80

    tammy80 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo,

    ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für Deine Zukunft.

    LG tammy:-)
     
  17. Spargelhuhn82

    Spargelhuhn82 Stammgast

    Registriert seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensiv
    Hallo Touhy!

    Gratulation zu deinem Entschluss! Ich hoffe bzw. nach deinen Schilderungen denke ich auf jeden Fall, dass es dir jetzt besser geht. Und ich wünsche dir alles Gute für deine neue Karriere!
     
  18. kraPe35

    kraPe35 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    6wöchige Berufsfindungsphase???

    WER bietet sowas an?
    WAS muss man da machen?
    ... und WAS kostet es?

    ?
     
  19. toot

    toot Newbie

    Registriert seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dich verstehen! Herzlichen Glückwunsch!

    Ich habe lange um eine Umschulung gekämpft - ohne Erfolg!
    Jetzt habe ich gelernt das Beste draus zu machen und mein Schicksal anzunehmen! :mryellow:

    Liebe Grüße
     
  20. kleiner-Schussel

    kleiner-Schussel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Das ganze ist 4 Jahre her, der TE wird die Frage vermutlich nicht mehr beantworten...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - raus Forum Datum
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Dienstag um 18:43 Uhr
Job-Suche Exam. Krankenpfleger sucht interessante Herausforderung Stellengesuche 29.11.2016
Raus aus dem Schichtdienst Talk, Talk, Talk 06.10.2016
News Pflegereform: Länder wehren sich gegen Mehrausgaben Pressebereich 22.09.2016
News Spezielle Herausforderung: Pflege von Menschen mit einer seltenen Demenzform Pressebereich 11.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.