Ich behaupte...

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von jackdanielsx84x, 02.05.2012.

  1. jackdanielsx84x

    jackdanielsx84x Gesperrt

    Registriert seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheitspfleger, Rettungssanitäter
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    Intermediate Care/Innere Medizin
    ....Männer sind die besseren Pflegekräfte :-), sie sind:
    -stärker
    -größer
    -belastbarer
    -verständnisvoller, denn das müssen sie ja zu Hause schon sein :-)
    -reperaturbegabt
    -einfallsreich


    und sie haben:

    -ein größeres und schwereres Gehirn :-)


    dazu kommt noch:
    -sie gehen niemals in Mutterschutz! :-)


    So und jetzt lehne ich mich zurück und bin gespannt he he he :-)


    Gruß
    Dennis
     
  2. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
    Da hast du sowas von recht!!!



    Und jetzt kommst du...:spopkorns:
     
  3. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    "aufdenfingernsitzenbleiben"

    Bin kein Mann, kann deswegen nicht mit reden. ZUM GLÜCK!! :zunge:

    Es grüßt isi
     
  4. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dennis,
    Männer sind meist größer und stärker, DAS stimmt. Ob sie auch belastbarer, einfallsreicher und verständnisvoller sind, möchte ich dahingestellt sein lassen.;)

    Interessant:was die Reparaturbegabung in der Pflege für eine Bedeutung haben mag? Und: das mit dem Mutterschutz stimmt heutzutage auch nicht mehr.
    Was ich an Männern in der Pflege wirklich sehr schätze, ist der lockerere Umgangston, das entspanntere Herangehen an Probleme (im Sinne einer Herausforderung!) und auch, daß sie im allgemeinen nicht nachtragend sind.
    Was mich allerdings manchmal doch etwas wundert: ihr wirklich beeindruckendes Selbstbewußtsein!:-)
     
  5. mary_jane

    mary_jane Gast

    Ich unterschreibe von mir aus alles, aber die Sache mit dem reparaturbegabt kann ich so nicht stehen lassen.:razz1:

    Ein Wal hat übrigens ein noch viel größeres, schwereres Gehirn:zunge:
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute

    Ist doch klar, Pat. ist kaputt und wird im Krankenhaus repariert! :razz1: :verwirrt:

    Doch das stimmt! Es gibt KEINEN Mann der in Mutterschutz gehen kann. Mann kann maximal in Elternzeit gehen. :anmachen:
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Zumindest können die Frauen hier "Reparatur" richtig schreiben....
     
  8. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Liebe Claudia, Dennis hat nicht geschrieben, dass Männer besser in Rechtschreibung sind! :razz1:
     
  9. mary_jane

    mary_jane Gast

    Männer sind da halt etwas einfallsreicher bezüglich der Schreibweise!
     
  10. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Sie sehen das alles eben nicht so eng. Und gehen davon aus, daß Frau sowieso weiß, was sie damit meinen. Stimmt!
     
  11. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, da habe ich den Begriff der Gleichberechtigung wohl wirklich zu weit ausgelegt...
     
  12. Zitronenmelisse

    Zitronenmelisse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Norddeutschland
    Und was ist mit diesem Herren? :anmachen:
     
  13. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Ausnahmen bestätigen die (in diesem Falle wohl ausgebliebene) Regel! Was es nicht alles gibt...
     
  14. Ähhhm das ist aber jetzt an den Haaaaren herbeigezogen :zunge:

    Hier muss doch auch das Verhältnis von Hirn zu Fluke hergestellt werden-und DA verliert der Mann
     
  15. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Was ist Fluke?
     
  16. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Ogottogottogott- jetzt muß ich meiner Phantasie aber Einhalt gebieten!!!
    Danke, Druckerpresse, für die Aufklärung
     
  17. Zitronenmelisse

    Zitronenmelisse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Norddeutschland
    Und alles andere in diesem Thread ist natürlich exakt wissenschaftlich belegt... :wink:

    Da lasse ich doch auch nochmal Herbert zu Wort kommen.
     
  18. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Kennt Ihr die Version dieses Liedes von der Kabarettistin Nadja Maleh? Zum Brüllen ...
    Allerdings wohl eher für Frauen.
     
  19. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Der lebt in den USA und dort gilt der deutsche Mutterschutz nicht. :anmachen::anmachen:
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.