Hygienebegehung

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von Sanne3, 18.10.2008.

  1. Sanne3

    Sanne3 Stammgast

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo,
    habe mal folgende Frage!
    Nächste Woche findet bei uns auf Station eine Hygienebegehung statt.
    Nun soll ich erstmalig mit gehen und habe keine Ahnung, was mich erwartet.
    Normalerweise geht unsere Stationsleitung oder Vertretung mit, aber die haben an diesem Tag frei und haben mich als "Opfer" auserkoren.
    Wie gesagt habe ich keine Ahnung was die fragen können und was ich auf welche Fragen antworten könnte.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Vielen Dank schon mal im voraus!
    Viele Grüße
    Sanne
     
  2. elly07

    elly07 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivpflege
    Ich dachte da gibt es extra Hygienebeauftragte und dessen Vertretung :gruebel:
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Sanne,

    es wird normalerweise geschaut, ob Material (z.B. Sterilgut) korrekt gelagert wird. Welche Desinfektionsmittel werden genutzt, ist der Hygieneplan der Station ausgehängt, werden Hygienerichtlinien eingehalten.

    Das mal ganz im groben gesagt.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  4. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Jedenfalls kein Grund zur Panik, aber mein Eindruck ist, irgendwas Kleines, was nicht okay ist, finden die immer ;)!
     
  5. Moe

    Moe Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Hygienefachkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaushygiene
    Hey,
    ich würde mir auch nicht zu viele Gedanken machen. In der Regel soll das ja eine kooperative Veranstaltung sein, und nicht dazu dienen irgendjemanden auflaufen zu lassen. Geh doch einfach ganz offen an die Sache ran. Eure Hygieniker werden dir schon sagen, was sie wissen wollen. Guck einfach vor der Begehung nochmal nach, dass du weißt wo euer Hygieneordner ist usw.
    Dann wirds bestimmt keine schlimme Sache...!
     
  6. Sanne3

    Sanne3 Stammgast

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo,
    vielen Dank für die Unterstützung!
    Habe es heute hinter mich gebracht und es war viel einfacher als gedacht.
    Allerdings hat das Ganze 1 Stunde gedauert, neben dem normalen Stationsablauf und meine Zeit wurde doch knapp.
    Viele Grüße
    Sanne
     
  7. Patrick Z.

    Patrick Z. Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Hygienekontrolleur
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Wow, ne ganze Stunde?
    waren das die Kollegen aus dem Gesundheitsamt?
    Dann haben die sich ja echt Zeit gelassen... ;)
     
  8. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hi

    Ich finde gut, dass mal jmd von UNS mitgeht. Ansonsten sind es bei uns Praxisfremde Menschen. Die keine Ahnung wie unterm Tag gearbeitet wird. Schnell zügig und doch hygienisch. Bei uns ist die PDL dabei. Sie kann etwas beurteilen und kritisieren. Ist aber oft sehr Fachfremd.

    Liebe Grüße
     
  9. Sanne3

    Sanne3 Stammgast

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo,
    na, ich war schon sehr aufgeregt!
    Wusste ja überhaupt nicht was mich erwartet, da sonst unsere Stationsleitung mit geht.
    Zum Glück erhielt ich von ihm eine kleine Unterweisung, was so gefragt wird, worauf Wert gelegt wird und ansonsten sollte ich mich auf ihn beziehen.
    Die Begehung dauerte 1 Stunde, da die Hygieneschwester sehr nett war und wir uns auch noch über andere Themen unterhielten.
    Viel zu bemängeln hatte sie nicht, außer das die Inhalationsmedikamente bei den Arbeitsutensilien (Spritzen, Kanülen usw.) lagen.
    Unser Apothekenschrank platzt aus allen Nähten, davon konnte sie sich auch überzeugen.
    Auf meine Frage, warum es niemandem während der letzten Begehungen aufgefallen ist, wusste sie keine Antwort, außer das jeder sein Augenmerk auf andere Sachen legt.
    Leider ging sie auch nicht auf die Beschwerden der Patienten ein, die ich an sie weitergab, die sich über die nicht gründliche Säuberung der Patientenzimmer beschwerten.
    Naja, wieder um eine Erfahrung reicher, war wirklich nicht schlimm.
    Viele Grüße
    Sanne
     
  10. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hi Scanne.

    *grübel* warum geht sie dann mit. Nur weil es zum Qualitätsmanagement gehört? Wenn sie nichts unternimmt......oder darauf eingeht..........

    Liebe Grüße
     
  11. Dorle

    Dorle Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    gerontopsychiatrische Abteilung im Pflegeheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleiterin, Hygienebeauftragte, QM
    Hygienebegehung im Pflegeheim

    Hallo zusammen,
    Ich bin Hygienebeauftragte in einem Pflegeheim. Für nächste Woche hat sich die Hygiene bei uns angemeldet und ich muss zum 1. mal mit. Habt ihr Erfahrungen damit, auf welche Sachen wird speziell geachtet? Lg...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hygienebegehung Forum Datum
Hygienebegehung im Pflegeheim Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 14.01.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.