Hydromorphonampullen trinkbar?

Dieses Thema im Forum "Pharmakologie" wurde erstellt von Poncic, 07.08.2008.

  1. Poncic

    Poncic Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Algesiologische Fachassistenz
    Hallo @ all,

    könnte mir jemand die Frage beantworten, ob man Hydromorphonampullen (Dilaudid, Palladon injekt) auch trinken kann? :gruebel:

    Danke und schöne Grüße, Poncic
     
  2. Schwester Schnecke

    Schwester Schnecke Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    in Fachweiterbildung Onkologie
    Funktion:
    Mentorin
    Hi!

    Theoretisch schon...:gruebel:
    Hast halt nur nicht die angegebene medikamentöse Wirkung, weil das Med. noch Pfortaderkreislauf und Leber passieren muss, aber generell...
    Im Beipackzettel steht nur was über die i.v., nicht über die orale Anwendung.
    Allerdings kenne ich ein i.v. Med., welches auch zur oralen Gabe verarbreicht werden kann (ein i.v. Antibiotikum - mir fällt der Name nicht ein...)

    Sr. Schnecke:-)
     
  3. sigjun

    sigjun Gast

    Wenn ich Dir helfen darf: Vancomycin heißt das Medikament:-)
     
  4. Schwester Schnecke

    Schwester Schnecke Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    in Fachweiterbildung Onkologie
    Funktion:
    Mentorin
    Ja, Vanco, danke Sigi!
     
  5. Noreia80

    Noreia80 Gast

    Aber nicht allgemein, sondern bei wenigen ausgewählten Darmerkrankungen. Sonst bringts nämlich nichts.

    @Poncic: Warum willst Du die Ampulle trinken lassen? Gehts nicht mit (eröffneten) Kapseln? Oder war das eine grundsätzliche Frage?
     
  6. schokofee

    schokofee Stammgast

    Registriert seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Metronidazol kann auch die i.v.-Lösung oral verabreicht werden.
    Zu Hydromorphon weiß ich nichts, sorry.

    Gruß, Schokofee
     
  7. Poncic

    Poncic Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Algesiologische Fachassistenz
    Hi, danke @ all für die Aufmerksamkeit auf meine Frage!

    Ja, ist ne grundsätzliche Frage. Habe gehört das es gehen soll und wollte nachfragen ob auch jemand damit Erfahrung hat.

    Grüße, Poncic
     
  8. BernhardWien

    BernhardWien Newbie

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Klar geht dass, und wirken tut es dann sehr wohl auch!

    Nur du musst bedenken dass die Bioverfügbarkeit dann halt nur noch ca. halb so hoch ist wie bei einer Injektion!
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.