Hüftdysplasie bei Frau mit Spastik (Rollstuhlfahrerein)

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Ennasus 1961, 31.01.2016.

  1. Ennasus 1961

    Ennasus 1961 Newbie

    Registriert seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Behindertenwerkstatt
    Funktion:
    Gruppenleiterin
    Ich muss eine Dame noch vor einer Hüftoperation aus ihrem Rollstuhl umsetzen, legen zu der normalen Pflege. Bei uns ist eine Diskussion entstanden das Liftertuch vorne zu kreuzen. Darf das überhaupt geschehen. Wird dadurch der Oberschenkelknochen nicht noch weiter aus der Hüftpfanne gedrückt? Bitte um Eure Meinung. Und was darf dann nach der OP noch gemacht werden? Benötigt mann dann nicht ein Tuch, dass nur zum Liegendtransport ist, da Sie auch danach einen Liegerollstuhl erhält.
     
  2. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    Die Frage sollte an die Klinik gehen, die die OP plant.
    Die haben die Rö-Bilder und den klinischen Befund.

    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich den Gurt nicht kreuzen sollte :
    Der Druck auf das Hüftgelenk wird sonst verstärkt, und der Knorpel
    des eh lädierten Hüftkopfes wird weiter geschädigt.

    Auch das Vorgehen postOP sollte die Klinik ansagen.
    ~ Nehmt sie in die Verantwortung! ~
     
  3. Ennasus 1961

    Ennasus 1961 Newbie

    Registriert seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Behindertenwerkstatt
    Funktion:
    Gruppenleiterin
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
     
  4. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    was wird denn operiert?? und warum willst du sie mobilisieren?? wie ist es mit schmerzen??
     
  5. Ennasus 1961

    Ennasus 1961 Newbie

    Registriert seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Behindertenwerkstatt
    Funktion:
    Gruppenleiterin
    Sie bekommt eine Hüft-OP, damit der Hüftknochen nicht mehr aus der Hüftpfanne rausspringt (es wird eine Platte vorgesetzt). Ich möchte sie nicht mobilisieren. Nur zum Wechsel der Inkontinenzeinlage muss sie auf die Pflegeliege gelegt werden. Das geht nur mit Lifter (Gewicht). Aber die Aussage von der Vorgängerin genügte mir schon. Ich werde die Gurte nicht überkreuzen. Danke nochmals für die Nachfrage.
     
  6. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    war nur interessenhalber, danke ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hüftdysplasie Frau Spastik Forum Datum
Job-Angebot Flexible/r Pflegefachfrau/-mann Operationspflege in die Region Zürich gesucht Stellenangebote 14.10.2016
Job-Angebot Abwechslungsreiche Aufgabe als Pflegefachfrau/-mann Operationspflege in der Schweiz Stellenangebote 13.10.2016
Job-Angebot Pflegefachfrau/-mann - Angiologie - Region Zürich Stellenangebote 13.10.2016
Job-Angebot Operationspflegefachfrau/-mann oder Fachfrau/-mann Operationstechnik - Schweiz Stellenangebote 01.10.2016
Job-Angebot Intensivpflegefachfrau/-mann / Fachexperte/in Intensivpflege - Zentralschweiz Stellenangebote 16.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.