HSK Abrasio

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von Pinzessin, 25.10.2002.

  1. Pinzessin

    Pinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen... bin zur Zeit in der Gynäkologie eingesetzt und hab da mal ein paar Fragen zu Begriffen die da immer wieder fallen, was versteht man unter einer HSK Abrasio und unter Geminigravidität? Wär nett wenn mir das jemand von euch erklären könnte

    Liebe Grüße ***Steffi***
     
  2. Gaby

    Gaby Gesperrt

    Registriert seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Prinzessin,

    Abrasio ist eine Kürettage - Ausschabung des Uterus mittels eines "scharfen Löffels"!

    Geminigravidität = Schwangerschaft mit Zwillingen!

    HSK - ich habe keine Ahnung!

    Liebe Grüße aus Wien

    Gaby
     
  3. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Prinzession,
    eine Abrasio ist die Ausschabung der Gebärmutter (Uterus).
    Welche Bedeutung HSK hat, kann ich Dir leider nicht beantworten, frag doch mal Deine Kolleginnen und wenn Du es weißt, schreib es bitte.
    Geminigravidität ist eine Zwillingsschwangerschaft.

    Hoffe, dass ich Dir ein wenig weiter helfen konnte.

    Carmen
     
  4. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Prinzessin,

    als ich beim Schreiben war, hat Gaby ihren Beitrag schon abgeschickt, deshalb hast Du es nun doppelt.

    Carmen
     
  5. david

    david Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all!

    [spekulation]
    HSK ist möglicherweise 'Hysteroskopie' analog zB zu Bronchoskopie (BSK). Würde thematisch auch zu Abrasio passen.

    Anm.: Das wäre dann also das Einbringen eines optischen Instruments in die Gebärmutter um dort Eingriffe unter Sicht durchführen zu können.
    [/spekulation]

    +lg, david
     
  6. Rabenzahn

    Rabenzahn Poweruser

    Registriert seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    AN-Pfleger
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    in Rente
    Ja David,

    Du hast die richtige Antwort gegeben.

    Wir Männer im Gyn.-Forum sind einfach unschlagbar.

    Es wird jetzt immer bevor eine Abrasio = Nachtastung am nichtschwangeren Uterus durchgeführt wird, eine Spiegelung durchgeführt. ( Lässt sich wahrscheinlich mit dem 2,3 fachen Satz der Gebührenverordnung für Ärzte abrechnen )

    Was man dabei sieht, halte ich für sehr fraglich. Ein Wasserstrom, Luftblasen und manchmal etwas gerötete Schleimhaut.

    Übrigens im Gegensatz zur Abrasio steht die Nachtastung. Sie ist im Prinzip die gleiche Behandlung, jedoch bestand davor eine Schwangerschaft.
     
  7. Gaby

    Gaby Gesperrt

    Registriert seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Tja, was soll man dazu sagen?

    Wenn wir euch Männer nicht hätten!

    Liebe Grüße

    Gaby
     
  8. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    :P Klasse und Danke an David und Rabenzahn für die schnelle Auskunft.

    Carmen
     
  9. Rabenzahn

    Rabenzahn Poweruser

    Registriert seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    AN-Pfleger
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    in Rente
    Hallo,

    hier noch schnell ein LINK zur HSK

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
     
    #9 Rabenzahn, 26.10.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abrasio Forum Datum
Alternative zu Baumwolläppchen in z.B. Abrasio-Sieben OP-Pflege 19.11.2012
Fehlgeburt, Abrasio und nun? Gynäkologie / Geburtshilfe 27.01.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.