Hollywoodfilm über Parkinson

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Nasonex2001, 09.08.2006.

  1. Nasonex2001

    Nasonex2001 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft für ausserklinische Intensivpflege, QB
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Intensivstation, Stroke Unit
    Hallo, wir haben in der Ausbildung im Fach neurologie einen Hollywoodfilm über Parkinson gesehen, weiß aber den Namen nicht mehr. Kennt jemand diesen Film.

    Der Film spielte in einer Psychiatrie, wo man dann glaub ich rausgefunden hat das Dopamin sich positiv auswirkt.
     
    #1 Nasonex2001, 09.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.10.2007
  2. Nasonex2001

    Nasonex2001 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft für ausserklinische Intensivpflege, QB
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Intensivstation, Stroke Unit
    hey leute hab grad nochmal im net rumgestöbert und den film gefunden. Er heißt "Zeit des Erwachens" mit Robert de Niro, Robin Williams. Kann ihn nur wärmstens empfehlen.
     
  3. Brady

    Brady Gast

    Hallo Nasonex,

    richtig. Der Titel ist Zeit des Erwachens. Aber es handelt nicht über Parkinson, sondern über parkinsonähnliche Symptome. Hier als Europäische Schlafkrankheit dargestellt.

    Aber schaue mal hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zeit_des_Erwachens

    Liebe Grüße Brady
     
  4. Nasonex2001

    Nasonex2001 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft für ausserklinische Intensivpflege, QB
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Intensivstation, Stroke Unit
    stimmt du hast recht. hatte nur noch wage irgendwas mit Parkinson im Gedächtnis.
     
  5. Reyna

    Reyna Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Krankenpflege
    oooohh,

    ich erinner mich...hab den früher irgendwann mal gesehen und weiss nur noch das der mich seeehr berüüührt hat...hollywood eben...:smlove2:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hollywoodfilm über Parkinson Forum Datum
News Krankenpflege: Leiharbeit als Ausweg aus der Überlastung? Pressebereich 20.06.2017
News Institut legt Studie über Gewalt in der Pflege vor Pressebereich 15.06.2017
News Mehr Achtsamkeit beim Überleiten! Pressebereich 06.06.2017
News Pflegequalität nicht Arbeitgebern überlassen Pressebereich 02.06.2017
In der Pflege nicht überfordert wirken Fachliches zu Pflegetätigkeiten 29.05.2017

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.