Hodentorsion

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von LaDyAnNi, 19.04.2012.

  1. LaDyAnNi

    LaDyAnNi Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo Leute,

    ich hab zur Zeit ein Kind mit Hodentorsion zu pflege.
    Da ich noch in meiner Ausbildung bin wollte ich mal fragen was es da für potentielle und aktuelle Probleme gibt.
    Das ist das erste mal und finde im Internet nichts vernünftiges nur über andere Krankheiten am Hoden.

    Wäre echt nett wenn ihr mir da helfen könntet ;)

    LG
    ladyanni
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hat "dein Kind" dauerhaft eine Torsion? Ohne dass diese Probleme macht?
    Oder wie hab ich das zu verstehen?

    Was genau suchst du jetzt im Internet?

    Bei Google "Hodentorsion" einegeben gibt *moment* 48800 Ergebnisse ;)
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich dachte, dass wird immer zeitnah operiert.

    Elisabeth
     
  4. MoonKid

    MoonKid Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Guantanamo
    Akt. Einsatzbereich:
    häußliche Intensivpflege
    Ja, du musst das spezifizieren.

    Ist is V.a. (Verdacht auf), Z.n. (Zustand nach, also nach OP/Therapie), z.A. (zum Auschluß) ?

    Ist es der Hoden oder (was häufiger vorkommt) der Nebenhoden?

    Eine tatsächliche Hodentorsion hat nur wenige Stunden (weniger als 10) Zeit, um operiert zu werden, sonst ist das Ding abgestorben.

    Also an welchem Stand der Diagnostik oder Therapie seit ihr? Sonst kann man dir nicht sagen, worauf du zu achten hast.

    btw: Deiner Fragestellung nach vermute ich dich im 1. oder 2. Semester. Du solltest deine Praxisanleiter oder Ärzte nach sowas fragen. Wenn die keinen Bock haben, dir was beizubringen, oder dir nicht die Zeit geben, selbst mal nachzuschauen, such dir ein anderes Haus bzw. geh gleich Bachelor of Nursing studieren.
     
  5. LaDyAnNi

    LaDyAnNi Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Hodentorsion stand zu dem Zeitpunkt fest, da ich aber kurz nach der Aufnahme Feierabend hatte habe ich nicht mehr viel darüber mitbekommen.
    Der Hoden an sich ist betroffen und bräuchte jetzt einfach Probleme die auftreten oder auftreten könnten.

    Was ich weiß, dass nach der OP und vor der OP Schmerzen auftreten im Unterbauch, Schwellung der Hoden und Rötung. Dazu kann es zu Übelkeit und Erbrechen führen.
    Mehr weiß ich leider nicht, wäre nett wenn ich noch Anregungen bekommen könnte.

    @Maniac : Hab bei Google selber schon gesucht, aber habe dort keine genauen Probleme finden können nur Symptome, aber das reicht nicht aus.
     
  6. Hypertone_Krise

    Hypertone_Krise Poweruser

    Registriert seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PDL, GuK, Palliative Care
    Funktion:
    PDL
    Bis morgen müsste der Junge bereits das Schlimmste hinter sich haben. Bei meinem Sohn haben die keine Stunde nach Diagnosestellung operiert und nachdem er die Naekose ausgeschlafen hatte, waren die leichten postoperativen Schmerzen für ihn gut auszuhalten. Die Fäden hatten sich innerhalb von ein paar Tagen aufgelöst und bis auf eine einzige Inspektion der Wundnaht, fand an medizinischen oder pflegerischem Procedere nichts weiter statt. 36 Stunden nach der OP waren wir bereits wieder daheim.:flowerpower:
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  8. MoonKid

    MoonKid Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Guantanamo
    Akt. Einsatzbereich:
    häußliche Intensivpflege
    Hodentorsion ist ein akuter Zustand und wird sofort (auch Nachts) noch operiert.
     
  9. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.