HIV-Stationen - Liste

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von Pretrojaner, 13.09.2008.

  1. Pretrojaner

    Pretrojaner Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Falls diese Frage hier falsch ist bitte ich den Beitrag zu verschieben.

    Ich suche eine Liste mit allen HIV Stationen in Bayern.
    Kann mir da wer weiterhelfen?

    Onkel Google lieferte mir nur ne Liste mit Anlaufstellen zur PeP aber das ist nicht das was ich suche.

    Danke
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    wie darf ich deine Frage verstehen? Häuser die HIV behandeln?

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. der Matze

    der Matze Stammgast

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    (nicht mehr hier aktiv)
    Wahrscheinlich alle Häuser, die Stationen speziell für die Therapie (auch palliativ?) für HIV Erkrankte haben.


    Falsches Forum?
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    es können aber auch Schwerpunktpraxen für HIV gemeint sein, deshalb meine Frage.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  5. Pretrojaner

    Pretrojaner Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja wird wohl das flasche Forum sein aber genau das hab ich gemeint.
     
  6. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Warum denn das falsche Forum?
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hi,
    Weil ich es erst verschoben habe.

    Ich kann dir sagen, dass das Klinikum Schwabing in München eine solche Station hat.

    liebe Grüsse
    Narde
     
  8. Pretrojaner

    Pretrojaner Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ich danke euch trotzdem für die Antworten
     
  9. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Schwabing ist mir auch bekannt, aber wenn ihr einen Patienten habt, der HIV Positiv ist und bei dem die Erkrankung voll ausbricht, müsst ihr ihn eben behalten, denn in Schwabing wartet man auf Betten, die sind gut frequentiert.
    Sie beraten aber Ärzte aus anderen Häusern, sollten die Patienten mit HIV haben.
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich glaube, das Problem sollte seit 2008 gelöst sein...
     
  11. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Kommt immer auf den Verlauf der Krankheit an... *hüstel*
     
  12. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das richtig, aber eine Station/Ambulanz sollte man in der Zeit schon gefunden haben, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stationen Liste Forum Datum
Akutdialyse: wer darf an- und abschließen auf Intensivstationen? Intensiv- und Anästhesiepflege 03.06.2016
IMC Stationen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 12.05.2016
Job-Angebot Bereichsleitung zweier Demenzstationen Stellenangebote 29.03.2016
News Islamexperte ruft nach muslimischen Stationen in Pflegeheimen Pressebereich 13.01.2016
Stationsleitung für Intensivstationen: welche Weiterbildung, Studium, etc.? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 03.12.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.