Hitze und Autofahren

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von blauwolf, 27.07.2008.

  1. blauwolf

    blauwolf Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Freiberufliche Exam. Altenpflegerin mit Palliativ Care
    Ort:
    Berlin
    Liebe Leute, mich würde mal von euch interessieren, welche Tips und Tricks ihr habt, um die stundenlange extreme Hitze im Auto bei solch heißem Wetter durchzustehen. Wir haben ja keine Zeit, um das Auto auslüften zu lassen, und Parkplätze im Schatten sind rar, die Getränke schnell super heiß ... Also, wie bekommt ihr das über eine lange Zeitdauer hin? Danke. Gruss blauwolf
     
  2. jackdanielsx84x

    jackdanielsx84x Gesperrt

    Registriert seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheitspfleger, Rettungssanitäter
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    Intermediate Care/Innere Medizin
    Ähm.........ich hab ne Klimaanlage :-)

    Gruß
    Dennis
     
  3. behta

    behta Newbie

    Registriert seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester + Informatikkauffrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Hauskrankenpflege
    Funktion:
    QMB + Krankenschwester
    Ich seh zu, dass ich luftige Kleidung trage, das Auto möglichst oft schattig stelle - und dann sofort Fenster auf, sobald ich wieder ins Auto muss. *schwitz*

    Für Getränke hab ich eine kleine Kühltasche dabei - das klappt ganz gut. :-)

    Und wenn alle Stricke reißen, bitte ich bei den Patienten um ein Glas Wasser - viele freuen sich, wenn sie mir damit was Gutes tun können. :-)

    Ach ja, und wenn ich mal nur ne kleine Runde habe, dann nehm ich auch gerne das Fahrrad.

    Ich mag den Sommer sehr, daher stöhne ich auch eher selten über die Hitze, auch wenn alles klebt und trieft. :mrgreen:
     
  4. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Ne kleine Kühltasche mit Kühlakkus oder ne Kühlbox für den Zigarettenanzünder mitnehmen. Ein nasses Handtuch mit hinein was man sich während der Fahrzeit in den Nacken legen kann. Und die Getränke natürlich. :hicks:
     
  5. silverlady

    silverlady Stammgast

    Registriert seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Getränke bleiben über längere Zeit kühl wenn man sie in mehrere Lagen nasses Zeitungspapier einwickelt. natürlich nicht triefend nass ins Auto packen.
    silverlady
     
  6. Trisha

    Trisha Poweruser

    Registriert seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
    Ort:
    Göttingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
    Natürlich ´ne ganze Menge Wasser mitnehmen (das bei mir bis mittags bzw. bis abends schön warm wurde und eher ungenießbar...).
    Deswegen ist die Idee mit der Kühltasche schon mal prima.

    Aber es geht nun mal nix über Autos mit Klimaanlage. Welche bei sehr kurzen Strecken leider auch nichts bringt.

    Bei extremer Hitze durften wir etwas "luftiger" gehen (dreiviertel-Hose, ärmelloses T-Shirt).

    LG
    Trisha
     
  7. Akhran

    Akhran Stammgast

    Registriert seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager
    ich sag mir immer das ist Sauna also spar ich mir den gang und nehme immer mal nen Wechselshirt mit für zwischendurch und WasserWasserWasser
     
  8. poupette

    poupette Newbie

    Registriert seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Eine Flasche Wasser über nacht in den Tiefkühler stellen, dieses ist dann auch gegen Mittag im warmen Auto noch kühl
     
  9. blauwolf

    blauwolf Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Freiberufliche Exam. Altenpflegerin mit Palliativ Care
    Ort:
    Berlin
    Danke, da habe ich ja einige Anregungen von euch bekommen, nasses Handtuch hatte ich schon und die Idee von dem nassen Zeitungspapier finde ich prima - werde es gleich im SD ausprobieren.
    Klimaanlage bleibt wohl ein Traum.
    gruss blauwolf
     
  10. Pillenschubse

    Pillenschubse Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    ...es war einmal der Tag, da wurde die Klima-Anlage erfunden, und mein Chef besteht darauf, sie zu nutzen.
    Für die Getränke helfen Kühlakkus, Isolierkannen und Kühltaschen...in der Kühltasche kann man auch ein gefrorenes Handtuch unterbringen - ideal, um es sich zum "Runterkühlen" in den Nacken zu legen oder sonstiges...:flowerpower:
     
  11. blauwolf

    blauwolf Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Freiberufliche Exam. Altenpflegerin mit Palliativ Care
    Ort:
    Berlin
    Das ist natürlich optimal - nur leider gibt es nicht viele Firmen, die das auch so sehen mit der Klimaanlage. Ich habe bisher bei keiner Sozialstation in Berlin je ein Auto mit Klimaanlage erlebt bzw. davon erfahren.
    gruss blauwolf
     
  12. Pillenschubse

    Pillenschubse Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    @blauwolf,
    ich arbeite in Berlin und unsere Autos haben alle Klima!!! Unser Chef ist der Meinung, da wir so viel im Auto sitzen, sollen wir es da auch so bequem wie möglich haben...
    Ich bin zwar nicht immer einer Meinung mit ihm, aber da stimme ich ihm voll und ganz zu...
    Liebe Grüße
    Pillenschubse:mrgreen:
     
  13. blauwolf

    blauwolf Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Freiberufliche Exam. Altenpflegerin mit Palliativ Care
    Ort:
    Berlin
    @pillenschubse
    Hast du das gut - da werd ich richtig neidisch, weil ich nämlich letztens in großer Hitze und bei langem Doppeldienst aus "den Latschen" gekippt bin und beinahe einen Menschen überfahren habe.
    Ich hoffe, dass das viele Chefs lesen und ihren MitarbeiterInnen ein besseres Arbeitsklima ermöglichen.
    Haben wir Schwestern und Brüder auf der Straße, also im Außendienst, eigentlich eine Lobby bzw. irgendeinen Vertreter, der sich für unsere Belange einsetzt - ich höre immer nur, dass es um die KollegInnen in den Krankenhäusern geht, aber um uns?
    LG blauwolf
     
  14. Pillenschubse

    Pillenschubse Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    @ blauwolf,
    so 'ne richtige Lobby haben wir wohl nicht, nur die üblichen Gewerkschaften und die betriebseigenen Betriebsräte oder Mitarbeitervertretungen. Es ist halt wesentlich leichter, bei Streik etc. eine Station notzuversorgen oder vorübergehend zu schließen. Mach das mal zu Hause mit unseren Alten Leuten!
    Da findet eine Notversorgung zum Teil doch eh schon im Rahmen der Pflegeversicherung statt...
    Unser Verantwortungsbewusstsein wird wohl auch in dieser Hinsicht bewusst einkalkuliert werden !!!:cry:
    Daher ärgere ich mich auch immer ein wenig über die "Stationären", die ja gerne auf uns "Ambulante" herabsehen, aber völlig überfordert sind, wenn sie nach Einarbeitungstagen und ausführlicher schriftlicher Übergabe das erste Mal alleine losgelassen werden...

    Liebe Grüße
    Pillenschubse
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hitze Autofahren Forum Datum
News ZQP gibt Tipps zum Schutz vor Hitze Pressebereich 22.07.2016
News Wenn die Hitze kommt: Wirksames Handeln ist gefragt Pressebereich 01.07.2015
Hitze am Tisch OP-Pflege 04.05.2014
Hitze - und Kasaks aus Polyester Talk, Talk, Talk 23.08.2011
Hitze - wie geht Ihr damit um? Talk, Talk, Talk 02.07.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.