Hirnödem bei Hirninfarkt

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie" wurde erstellt von kranke-schwester1, 19.07.2010.

  1. kranke-schwester1

    Registriert seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Flöha
    Akt. Einsatzbereich:
    Op / Anästhesie
    Hallo ,
    Ich arbeite neuerdings auf einer neurolog.ITS.Das ist absolutes Neuland für mich. Leider bekomme ich kaum Antworten auf meine Fragen.Vielleicht könnt ihr mir helfen.Warum bzw.wie kommt es nach einer ICB bzw. nach einem Hirninfarkt zu einem Hirnödem? Wie wirkt sich der BZ auf das Infarktgebiet aus?
    vielen Dank
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  3. mary_jane

    mary_jane Gast

    Danke Elisabeth, ich hab diese Suche bisher viel zu selten verwendet, da ich nicht wirklich damit umgehen konnte.:knockin:
    Hab dann auch gleich noch etwas dazu gefunden:
    Neurochirurgie - Google Bücher



    Gruß Mary
     
  4. kranke-schwester1

    Registriert seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Flöha
    Akt. Einsatzbereich:
    Op / Anästhesie
    hallo Elisabeth,

    Danke für den Tip.Hat mir sehr weitergeholfen ,kann ich auch für die Zukunft nutzen
    Gruß Diana
     
  5. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI

    kennst Du die Seite der DGN, Deutsche Gesellschaft für Neurologie bereits?
    Auch da findest Du in den Leitlinien sehr viele Infos, da Du auf einer neurol. ITS arbeitest, könntest Du da noch viel mehr erfahren, hast ja nicht nur Patienten mit Hirndruck.

    Generell Hirndruck, dann diese Leitlinie von 2008
    Leitlinien der DGN - Hirndruck

    bei: "mehr zu dieser Leitlinie", klickst Du "Volltext" an, iss besser
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hirnödem Hirninfarkt Forum Datum
Intoxikationen und Hirnödem Pflegebereich Innere Medizin 01.10.2013
Hirnödem bei zu schneller BZ-Senkung Pflegebereich Innere Medizin 06.11.2008
Glycerol beim Hirnödem Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 23.05.2008
Infos über PICA-Hirninfarkt + Posteriorinfarkt Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie 19.08.2008
Hirninfarkte Intensiv- und Anästhesiepflege 08.11.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.