Hinweise zum Diskussionsforum Wundmanagement

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Trisha

Poweruser
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
1.431
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Alter
43
Standort
Göttingen
Beruf
Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
Akt. Einsatzbereich
Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
Ich bitte alle Beitragsschreiber davon Abstand zu nehmen, Produktnamen und Hersteller zu benennen bzw. solche zu empfehlen. Diese Seite ist öffentlich und herstellerunabhängig und bietet aus diesem Grund keine Plattform für (Schleich-)werbung.

Bitte benennt lediglich den Wirkstoff oder die allgemeine Wundauflagengruppe (Oberbegriffe wie z.B. Alginate, PU-Schäume, Hydrogele, etc.)
Ansonsten bitte das ®- Zeichen (edit flexi: geht mit ALT-0174 ) verwenden.

Ferner bitte ich darum, bei Therapieempfehlungen Zurückhaltung zu üben, da diese in Deutschland nach wie vor ärztliche Angelegenheit ist. Pauschale Tipps für erfolgreiche Wundversorgung mit bestimmten Produkten sind grundsätzlich schwierig, da der Patient mit all seinen (Vor- und Begleit-)Erkrankungen unbekannt ist und häufig nur die Wunde beschrieben wird.


Dennoch freue ich mich weiterhin auf rege Diskussionen und Erfahrungsaustausch :klatschspring: !


:wavey: LG Trisha, Moderatorin
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!