Hin und her gerissen

Dieses Thema im Forum "Rund um Tarif- und Arbeitsverträge" wurde erstellt von JanaOes, 09.05.2011.

  1. JanaOes

    JanaOes Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    Funktion:
    Schwester mit Herz
    Hallo Leute,

    ich muss mein Problem jetzt einfach mal runterschreiben:

    Ende September schliesse ich meine Ausbildung zur GuK ab. Nun bin ich schon fleißig am bewerben...

    War jetzt letztens beim Probearbeiten --> Sie wollen mich haben (+ 2100€ brutto, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Festvertrag, Möglichkeit für ein Appartment im Personalwohnheim; - Veraltete Einrichtung/KH, älteres Pflegepersonal, keine Einarbeitungszeit, am zweiten Tag: Gruppe übernehmen (alleinige Examinierte= volle/alleinige Verantwortung))

    Jetzt war ich heute beim Vorstellen (wenn Probearbeiten gut geht--> Zusage) (+ 2050€ brutto, Hilfe bei der Wohnungssuche, modernes KH, Wohlfühlfaktor, genügend Einarbeitungszeit, gemischtes Team; - 2-Jahresvertrag (aber mit wahrscheinlicher Festeinstellung), kein Weihnachts- und Urlaubsgeld, kein Personalwohnheim)

    Jetzt würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Ich bin hin und her gerissen, wie ich mich nun entscheiden soll.....
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich würde mich für die schlechter bezahlte Stelle mit der garantierten Einarbeitung entscheiden.

    Du wirst nicht glücklich direkt nach der Ausbildung so ins kalte Wasser geworfen und wirst sehr schnell den Spass am Job verlieren.

    Geld macht nicht alles aus, ab dem 2. Tag in einem fremden Haus, komplett alleine die Stationsverantwortung zu übernehmen ist etwas recht happiges, das auch Erfahrene ins Schleudern bringt.

    Nach deiner Ausbildung bist du erstmal damit beschäftigt für dich und dein Handel Verantwortung zu übernehmen und musst auf dich aufpassen.
    Nun sollst du ab Tag 2 noch die Schichtleitung mit allen Konsequenzen sein.
    Ich würde die Finger davon lassen.
     
  3. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Ich empfehle weiter bewerben, da geht noch viel mehr.
    Ansonsten entscheide Dich nach Deinem Bauchgefühl. Jeder hat andere Prioritäten, der eine finanziell, der andere nach Größe des Hauses, der andere nach Modernität...ect..
    Was ist mit anderen sozialen Zulagen? Zusatzversorgungskasse?
    Welche FB/WB- Mglk. hast Du? Wie ist die interen Fobi aufgebaut?
    Braucht es unbedingt ein WOhnheim, oder findet man auch leicht Wohnungen zu mieten. Wie ist die Gegend? Wie wirkten die Personaler bei der Vorstellung? Welche Zusatzdienste gibt es, die die Pflege entlasten (Pflegesekretärin, Stationshilfe, Auffüllen der Warenlager...ect.)
    Und sicher noch viele andere Dinge, die mich persönlich interessieren würden, bevor ich eine Entscheidung treffe. Das Gehalt ist zwar nicht nebensächlich, aber sicher nicht der aussschlaggebende Faktor.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gerissen Forum Datum
Ich bin hin und her gerissen... Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 26.01.2016
Problem, Zeugnis von Sohn zerissen und zuletzt besuchte Schule abgerissen Ausbildungsvoraussetzungen 12.07.2013
Hin- und Hergerissen, Ausbildung ja oder nein? Ausbildungsvoraussetzungen 11.08.2010
Brustreduktion/Schorf abgerissen Wundmanagement 02.06.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.