Hilfskraft mit Berufserfahrung

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von nana1102, 11.10.2008.

  1. nana1102

    nana1102 Newbie

    Registriert seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehilfskraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Hallo

    von 1995 bis 1998 habe ich als Schwesternhelferin auf einer internen Station in einem Krankenhaus gearbeitet.

    Ich muss hinzufügen, dass ich diese Tätigkeit mit großer Freude und Leidenschaft ausgeübt habe; dort jedoch wieder gehen musste, da der Vertrag nur befristet war und der Verwaltungsleiter die Helferinnen nicht mehr wollte (damals großer Trend zu examinierten Kräfte

    Zu gerne hätte ich damals Krankenschwester gelernt. Doch ich hatte niemanden, der im Spätdienst meine Kinder beaufsichtigt hätte und so riet mir das Arbeitsamt, eine Ausbildung zur Bürokauffrau zu machen. Diese habe ich auch mit Bravour abgeschlossen, aber ich bin eben "Pflegekraft" mit Leib und Seele....

    Nun hat mich das Schicksal wieder in diesen alten "Beruf" zurückgeführt: als Helferin arbeite ich ab dem 1.11. in der Altenpflege.

    Gibt es eine Bildungsmöglichkeit, die ich berufsbegleitend im Fernstudium machen kann? (habe den mittleren Bildungsabschluss)
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo nana,
    mit diesen Voraussetzungen wird es eher schwierig werden.
    Die eigentliche Qualifikation stellt immer noch das Abitur oder Fachabitur dar.
    Viele Hochschulen fordern dazu noch eine 3-jährige Ausbildung in einem Pflege - oder Gesundheitsberuf.

    Wenn kein Abi vorhanden ist, gibt es als Ausweichlösung die Möglichkeit, diverse Fachweiterbildungen (über 2 Jahre) oder 700 Fortbildungsstunden plus 3-5 Berufsjahre anrechnen zu lassen.
    Das ist aber eben nicht die Regel, sondern soll Nicht-Abiturienten mit Berufserfahrung auch eine Chance auf das Studium eröffnen.

    Es gibt also 2 Möglichkeiten:

    1. Abitur nachholen und dort studieren, wo man zusätzlich nicht die Ausbildung braucht. Das ist an einigen Unis in Bayern für das Lehramt Sek. II oder aber auch an der Privatuniversität Witten /Herdecke der Fall.

    2. Ausbildung zur GuKP machen, 2-3 Jahre arbeiten, Fachweiterbildung (z.B. OP, I/A, Psychiatrie ....) und so über diese Regelung an eine Fh gehen.

    Per Fernstudium fällt mir jetzt spontan die HFh ein...jedoch weiss ich bei der nicht, wie die Voraussetzungen für die Management -Studiengänge aussehen.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich glaube, es geht hier eher um den Abschluß als GuK.

    Es gibt in D keine Möglichkeit diesen Beruf über ein "Fernstudium" im Sinne einer berufsbegleitende Grundausbildung zu erlernen.

    Elisabeth
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Elisabeth,
    oh, dass ist natürlich auch eine Interpretationsmöglichkeit *grübel*...so habe ich die Aussage noch nicht betrachtet.

    @ nana:
    Formulier doch bitte Dein Anliegen nochmal genauer...möchtest Du nun per "Fernlehrgang" die Ausbildung machen oder suchst Du eine alternative Möglichkeit im Pflegebereich, welche man nur per Hochschulstudium erreichen kann?
     
  5. nana1102

    nana1102 Newbie

    Registriert seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehilfskraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim

    sowohl als auch: bin für alles offen, was auf diesem Gebiet möglich ist und mir berufliche Qualifikationen auf pflegerischer Ebene ermöglicht.

    auf jeden Fall danke für Euere Antworten
     
  6. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    wenn es Dir um die Grundaubildung geht, dann bewirb Dich um einen Ausbildungsplatz zur GuKP. Dort verdienst Du auch Geld.
    Das ist das A und O, danch kannst Du weitere Schritte planen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfskraft Berufserfahrung Forum Datum
Job-Angebot Altenpflegehilfskraft (m/w) für Neueröffnung in Wabern gesucht Stellenangebote 10.10.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte sowie Pflegehilfskräfte m/w Klinik- und Pflegezentrum Bad Dürkheim Stellenangebote 07.03.2016
Arbeiten als Pflegehilfskraft: Drogentest bei Gesundheitszeugnis? Ausbildungsvoraussetzungen 27.05.2015
Betreuungshilfskraft (EG 4) bei der Diakonie? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 30.04.2015
Beim mündlichen Examen krank gewesen - bis zur Nachprüfung als pflegerische Hilfskraft arbeiten? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.