Hilfe! Was machen mit Uni Bachelor in Pflege?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Scoobychen, 24.01.2008.

  1. Scoobychen

    Scoobychen Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin Pflege/ Bio Bachelor Uni
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Studiere Pflegewiss und Bio an der Uni Osnabrück auf Bachelor (Lehramt an berufsbildenden Schulen). Kann man damit schon an Pflegeschulen o.ä.? Würd mich total über Antworten freuen, keiner kann mir helfen :-?
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    meines Wissens nach ist die Aubildung erst mit dem Master beendet...
    das frühere Diplom war ein fertiger Studiengang in der Lehrerbildung , der Bachelor ist es nicht.
    Soweit ich weiss findet in der konsekutiven Abfolge der Studiengänge in der Lehrerbildung ein Großteil der veranstaltungen zu Deinen beiden Fächern im Bachelo rstatt...und die Veranstaltungen zur Pädagogik / Didaktik etc. Schwerpunktmässig im Master.

    Warum willst Du abbrechen?
     
  3. Scoobychen

    Scoobychen Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin Pflege/ Bio Bachelor Uni
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Naja direkt abbrechen will ich nicht, aber nach dem BA muss man sich ja zum Master neu bewerben. Bei uns zumindest. Und die Plätze sind noch begrenzter als beim BA. Total doof! Und da ich hörte, dass man mit nem Uni Ba evtl auch an Pflegeschulen gehen kann, und das auch mein Ziel ist, wär es natürlich super, wenn es direkt schon geht. Bin jetzt im 3. Semester und hatte auch schon einige Veranstaltungen in Berufspädagogik, Fachdidaktik usw... in Osnabrück läuft das alles 3 gleisig. Pflege, dann das Nebenfach, und Didaktik schon ab dem ersten Semester.
    PS: Danke für die schnelle Antwort ;)
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    ob das geht, kann ich nicht sagen...das müsstest Du direkt in den Pflegeschulen erfragen.
    Ich kenne Euren Studienaufbau in OS nicht wirklich und weiss auch nicht, wiviele Praxisphasen ihr schon hattet.
    In Bielefeld ist man nach dem Bachelor erstmal nur Praxisanleiter. Erst der master komplettiert das Studium in der Berufspädagogik...dieser beinhaltet übrigens auch ein 20 wöchiges Praxissemster mit Lehrproben!

    Auf jeden Fall werdern Schulen schon geau überlegen, ob sie lieber nen fertigen FH-Berufspädagogen mit Praxiserfahrung, oder einen "abgebrochenen Lehrämtler" nehmen!

    Frag doch einfach mal bei den zuständigen Behörden nach, ob Du überhaupt zugelasen wärest...

    Zum Studienaufbau:
    Die Bachelor-Master Studiengänge sind so konzipiert, dass nur einen bestimmte Anzahl der Bachelor weiter machen dürfen...abhängig von den Noten. Das setzt einen quasi unter DRuck, den Bachelor "sehr gut" oder zumindest "gut" abzuschliessen.
    In vielen Berufan kann man mit dem B.A. oder B. Sc. schon einen Beruf ergreifen ...bei den Lehramtstudenten ist dieses meines Wissens nach so nicht vorgesehen, weshalb diese Struktur dort auch keinen Sinn macht.
    Lediglich zur Selektion...allerdings stehen dann diejenigen mit schlechten Bachelorabschlüssen ohne etwas da...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe machen Bachelor Forum Datum
Wie soll ich jetzt weitermachen? Bitte Hilfe! Ausbildungsvoraussetzungen 05.03.2012
News Flüchtlinge und Altenpflege: Neues Projekt bietet Hilfe an Pressebereich 30.11.2016
Nachtdienst Gynäkologie/Geburtshilfe bzw. Wöchnerinnenstation Gynäkologie / Geburtshilfe 25.11.2016
Feiertagsausgleich Hilfe Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 16.10.2016
Dringend Hilfe bei Hausarbeit Ausbildungsinhalte 09.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.