Hilfe Bewerbungsschreiben - Weiterbildung OP-Pflege

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Lavander, 24.11.2008.

  1. Lavander

    Lavander Newbie

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Ulm
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie, Pneumologie
    Funktion:
    Ich bin Soldat und arbeite in meinem Beruf als Krankenschwester im Bundeswehrkrankenhaus Ulm
    Hallo, brauche dringen eure Hilfe, ich darf bei uns im haus eine fachweiterbildung zur op-schwester machen, soll nur noch eine bewerbung schreiben.... wie formuliere ich diese am besten?
    ich hoffe ihr helft mir sehr schnell weiter.
    dank euch
     
  2. Pink81

    Pink81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo,
    auch wenn der Eintrag schon lange her ist, habe ich nun dasselbe Problem.:knockin:
    Ich will ja nicht das mir jemand meine Bewerbung schreibt, aber Anregungen bräuchte ich dringend.:thinker:
    Ich bin nicht so gut im Bewerbung schreiben.
    Danke schon mal im Voraus. :beten:

    Pink
     
  3. Schwester Andy

    Schwester Andy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Ges.- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bodenseeregion
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    hallo,
    also ich kann nur tips geben. aufjedenfall sollte in der bewerbung stehen, dass man flexibel und belastbar ist und trotzdem patientenorientert arbeitet. darauf kommt es an.

    bei mir wurde noch gefragt, wie ich in meiner freizeit den "OP-Stress" abbaue, also wäre es sicher auch interessant wenn ihr euch sportlich oder so betätigt.
    :daumen:
    liebe grüße
     
  4. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    hi
    was ist denn eine "weiterbildung op-pflege" ? meint ihr die fachweiterbildung ?
    dann ist man ja meist schon einige zeit in dieser klinik angestellt und man kennt sich. also meist eine reine formsache. kommt trotzdem gut, wenn man schreibt warum man (und nicht ein anderer :idea:) dafür in frage kommt.
    die bewerbungsmappe ist auch nicht zu vernachlässigen... ruhig mal einen euro mehr ausgeben.
    kurzlebenslauf, bewerbung, weiterbildungen oder "portfolio"

    soweit

    wo ist der "nachdenkende smilie" hin ? aus der liste gelöscht ??
     
  5. Kelle

    Kelle Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Operationspflegefachmann
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Funktion:
    Fachverantwortlicher Orthopädie
    hallo

    ich denke, man sollte für diese bewerbung nicht zu viel aufhebens machen.
    sie dient eher nur für dir personalakte, da es sich ja nicht um eine öffentliche bewerbung im eigentlichen sinne handelt.
    du arbeitest in der klinik bereits im op und dein arbeitgeber meldet dich beim institut an, schickt dich zur weiterbildung und übernimmt auch die entsprechenden kosten.
    nach abschluss deiner weiterbildung verpflichtest du dich für ein paar jahre der klinik, damit sie auch etwas hat von dir(sie investiert ja schliesslich in deine ausbildung)

    gruss kelle
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Bewerbungsschreiben Weiterbildung Forum Datum
Hilfe beim Bewerbungsschreiben Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 08.12.2009
Hilfe bei Bewerbungsschreiben Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 28.10.2007
Hilfe beim Bewerbungsschreiben für Krankenschwester Ausbildungsvoraussetzungen 14.01.2003
News Flüchtlinge und Altenpflege: Neues Projekt bietet Hilfe an Pressebereich Mittwoch um 11:02 Uhr
Nachtdienst Gynäkologie/Geburtshilfe bzw. Wöchnerinnenstation Gynäkologie / Geburtshilfe 25.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.