HFH Pflegewissenschaft - Studienbrief 2

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegewissenschaften" wurde erstellt von vossi, 16.07.2006.

  1. vossi

    vossi Newbie

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Irgendwie komme ich weder mit dem Schreibstil der Autorin, noch mit den Inhalten so wirklich zurecht. Selbst wenn ich mir die Antworten zu den Übungsaufgaben durchlese ist mir nicht wirklich alles klar!

    Geht es jemandem ähnlich, oder kommt im Gegenteil sehr gut damit klar?

    Über einen Austausch wäre ich auf jeden Fall sehr dankbar!!!
     
  2. Kleine_Schwester

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich kann dir leider nicht viel helfen, aber ich hab mal eine andere Frage an dich!
    Was studierst du denn genau? Kannst du mir darüber was erzählen, machst du das nebenbei? Oder studierst du "nur"? Ich interessiere mich da wirklich sehr für, da ich zur Zeit nämlich auch überlege noch zu studieren (hab 2 Jahre ausgelernt) aber gern als Fernstudium, neben dem Beruf!

    Weißt du was ich als examinierte Krankenschwester da für Möglichkeiten habe?

    Lieben Gruß Jessi:weissnix:
     
  3. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Hallo Vossi, nicht verzweifeln. Ich quäle mich auch grad mit SB2. Hab Thema 2 jetzt mal grob intus und hoffe auf Erklärungen in der Präsenz. Einfach weitermachen. Ich glaub, an den Schreibstil gewöhnt man sich. In welchem SZ bist du?
    LG Effe:up:
     
  4. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    Hallo,

    habe den SB 2 angefangen und nach paar seiten erst einmal weggelegt. ich finde ihn auch etwas schwierig zulesen. das thema paradigmen und pflegemodelle habe ich bis zum erbrechen in meiner wb zur pdl durchgekaut und muss jetzt erstman neue motivation in den anderen sb suchen damit nochmal anzufangen.... :kloppen:

    wie weit seid ihr so im allgemeinen? ich habe momentan das gefühl "hinterherzuhinken". aufgrund vieler arbeit komme ich zur zeit nicht viel zum lernen... :lamer:

    habe bisher psych 1+2, soz 1+2 und pw 1. bin jetzt bei soz 3...

    liebe grüße, ping
     
  5. vossi

    vossi Newbie

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Beruhigend zu hören, daß ich nicht alleine dastehe, zumal ich mich mit diesem Thema noch nie so richtig auseinandersetzen musste!:gruebel:

    @ping: Ich denke nicht, daß Du hinterherhinkst.:daumen: In meinem SZ Essen ist das erste Präsenzseminar am 17. August. Ich habe bisher SOZ 1, PSY 1, PW 1 & 2 durch, somit bleibt mir pro Woche ein SB. Ab dann wird das Tempo ja gesteigert, dann müssen bis zum nächsten Präsenzseminar pro Woche 2 SB durchgearbeitet werden.:knockin: Doch ich denke dann bin ich wieder besser im Lernen und es fällt mir leichter zu lernen.

    Wie haltet ihr es eigentlich mit der zusätzlichen Literatur, die in den SB´s empfohlen, bzw. aufgelistet wird? - Ackert Ihr die auch noch durch????:verwirrt:
     
  6. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    *aufgebautbin*

    sekundärliteratur tue ich mir noch nicht an. naja, außer die üblichen: lexikon, google...
    ich denke für die prüfung relevant sind nur die studienbriefe, die sind ja meistens recht gut erklärt...

    meistens: wie seid ihr mit strukturfunktionaler handlungs- und system-theorie zurechtgekommen (soz 3). das habe ich mir 100 mal durchlesen müssen...

    lg ping
     
  7. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Hallo ping, bin genau so weit wie du. Die strukturfunktionale Systemtheorie ist ja ein rechter Brocken, aber danach komm die funktional-strukturelle... Ist das das Haus, das Verrückte macht????:gruebel:
    Aber mal im Ernst, ich hab mir jede Menge Karteikarten angelegt, die ich jetzt überall mit hinschleppe und ständig lerne. Ich hab das Gefühl, das hilft. Einige Sachverhalte stellen sich klarer dar und verschwinden nicht mehr einfach in den Gehirnwindungen. Ansonsten gehe ich noch mit Elan an die Sache. Wäre ja gelacht....

    Viel Spaß beim lernen wünscht Effe
     
  8. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    die überschrift habe ich erschrecken gesehen... passierschein a28 8O

    ich schleppe immer mein aktuelles heft mit und auch einen textmarker. ich markiere mir beim lesen für mich wichtige passagen und schreibe mir später eine zusammenfassung. karteikarten mache ich zur prüfungsvorbereitung, wenn ich meine skripte nach den präsenzveranstaltungen ergänzt habe...

    welche lerntechnik vewendet ihr?

    lg ping

    p.s. wäre doch klasse, wenn es hier ein hfh-forum gäbe.... nur für fragen und diskussionen über inhalte der studienbriefe und allgemeines zur hfh...
    :up:
     
  9. vossi

    vossi Newbie

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    @ Effe: Was sammelst Du denn alles auf Karteikarten????
     
  10. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Naja, mit Karteikarten meine ich so einen Kasten, den man vom Vokabellernen kennt. Da schreib ich alle Definitionen, die ich nicht weiß, drauf z.B. Strukturfunktionale Systemtheorie + auf Rückseite kurze prägnante Erklärung, oder aber auch einfach Fremdwörter wie zum Vokabellernen. Das geht im Moment alles hübsch durcheinander, auch fächertechnisch, was mir dann aber den Einstieg, z.B. nach 4 Tagen Soziologieabstinenz, ungemein erleichtert.
     
  11. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Allerdings gehen heute bei 36 °C nichtmal Karteikarten und ich habe mich für die freizeitorientierte Schonhaltung entschieden.:verwirrt:
     
  12. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    kann bei diesem wetter gar nicht lernen. kann mich einfach nicht konzentrieren. soz 3 habe ich nun tapfer beendet und stürze mich auf pw 2...

    genießt die sonne, lg ping
     
  13. vossi

    vossi Newbie

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Hier ist es auch zu heiß. Vor dem Spätdienst habe ich nur ein Kapitel Soziologie geschafft!:knockin:

    @ Effe: Wie das mit dem Karteikasten geht, war mir schon klar. Habe so ein Programm für meinen PocketPC, den ich immer dabei habe. Wollte nur wissen was Du da so auf Deinen Karten hast.
     
  14. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    4 tage nicht gelernt.... :cry1:
     
  15. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Gelernt, aber trotzdem das Gefühl immer zu wenig zu tun.
     
  16. vossi

    vossi Newbie

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Das kenne ich! Bei der Hitze mache ich immer nur ein Kapitel pro Tag!:gruebel:
     
  17. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    es ist wieder kühler - der kopf freier...

    wie läuft es bei euch? bin jetzt durch mit dem ersten schwung, fange jetzt die wiederholungen usw. an....
     
  18. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Und ich dachte immer, ihr möchtet hier über die Sache (siehe Thema) diskutieren......
     
  19. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Also, über SB2 PWG brauchen wir wahrscheinlich nicht mehr zu diskutieren, den haben wir durch.
    Meine Frage an die Pflegenden Studis: Was sagt ihr zu BWG? Ich glaube, dass ist nicht das Lieblingsgebiet der Pflegenden. Geschrieben ist SB2 sehr verständlich , im Gegensatz zu den anderen SB`s (Soz., PWG) Aber mein Karteikasten quillt über vor lauter Definitionen.
    Wie geht es Euch beim Durchblättern der schon gelernten SB`s?( SOZ., PWG., Psych.) Ich stelle immer wieder fest, dass da Sachen drin stehen, wo ich meine, die hab ich noch nie gesehen. Ping, wie klappt das Wiederholen? Noch alles drin im Kopf? Ich glaube, zum Wiederholen reicht mir die Zeit nicht, ich verlasse mich da voll auf die Präsenstage. Hoffentlich gehts gut.
    Naja, soviel erstmal von mir, hab keine Zeit mehr, muß lernen (hi hi):knockin:

    Gruß Effe
     
  20. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    Hi,

    wegen SB2 stimme ich dir voll und ganz zu.... :mrgreen:

    das wiederholen ist sehr spannend. habe ich das geschrieben....???:gruebel:

    grundsätzlich sind mir die schlagworte noch bekannt, aber die details sind inzwischen wieder durchs hirn-sieb gerutscht...

    habe ihr schon einen neuen stundenplan? ich habe einen brief erhalten, das die bwg-klausur mit soziologie getauscht wird. lt meinem stundenplan werden die letzten sb's in bwg am 11.11 durchgesprochen, dem neuen klausur-termin... da kommt bestimmt noch eine änderung oder...
    lg ping - seid fleißig - :hicks:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegewissenschaft Studienbrief Forum Datum
Vergütung einer Pflegewissenschaftsstelle? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.10.2016
News 20 Jahre Pflegewissenschaft an der Uni Witten/Herdecke Pressebereich 27.05.2016
Upgrade vom Gesundheits- und Krankenpfleger zum BSc in Pflegewissenschaft Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 15.12.2015
News Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft bezieht Position Pressebereich 03.11.2015
Pflegewissenschaften als Fernstudium Studium Pflegewissenschaften 01.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.