Herzoperation mittels Schirmchen

Gaby

Gesperrt
Registriert
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo!

Seit einiger Zeit, gibt es die Möglichkeit, einen VSD bzw. ASD mittels eines Schirmchens zu korrigieren.

www.gwdg.de/~fsonnta/index2pa/grafasd.htm

Im Vergleich zu den herkömmlichen Herzoperationen bei VSD bzw. ASD handelt es sich um einen wesentlich kleineren Eingriff. Den Kindern bleibt die Operation am offenen Herzen, die Herz-Lungen-Maschine erspart ... die Krankenhausverweildauer ist wesentlich kürzer ....

Aber die Methode ist noch nicht so bekannt. Wird erst an wenigen Kliniken durchgeführt und Langzeitergebnisse liegen noch nicht vor.

Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser „Operationstechnik“?

Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 
Halloechen nach Wien,



ist mit dem Schirmchen eine Stent OP gemeint ?Viele Gruesse Frany
 
ich habe schon viele kinder mit dieser sache kennengelernt und danach betreut. es ist echt toll und gar nicht selten finde ich. st.augustin, bad oeyenhausen usw. machen das alle schon lange. die kinder sind deutlich besser drauf als früher...echt ne super sache finde ich.

habe nur gute ergebnisse damit erfahren.
lg,anni:nurse::mrgreen::emba::-)
 
ist mit dem Schirmchen eine Stent OP gemeint ?:gruebel:



ein stent ist übrigens kein schirmchen sondern eine art gerüst für zum beispiel ein gefäß am herzen, wie ein gitter das halt geben soll.
 
hey narde,

danke weiß ich doch. hatte es frany erklären wollen. lg, anni
 
Halloechen,
Frany kennt seit dem 12.3.08 den Unterschied, sie hat nur vergessen zurueckzuschreiben,und bedankt sich hiermit bei allen Schreibern.

Liebe Gruesse Frany
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!