Herz-Kreislauf-Probleme

Dieses Thema im Forum "Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie" wurde erstellt von Sean90, 28.03.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sean90

    Sean90 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Hallo ihr Lieben.
    Ich wollte mal die Leute vom Fach um Rat fragen.
    Es geht darum, dass ich in letzter Zeit öfters Kreislaufprobleme habe.
    In ungerelmäßigen Abständen und auch weit auseinander liegend.
    Da dachte ich immer, es liegt am Wetterumschwung oder weil ich an dem Tag vielleicht zu wenig zu mir genommen habe.
    Naja, nun gehe ich regelmäßig ins Fitnessstudio und es wird nicht besser. Im Gegenteil. Die Probleme kommen in kürzeren Abständen und auch doller.
    Dazu kommt noch, dass ich in letzter Zeit manchmal Herzrasen habe (auch vor dem schlafen). Z.B. jetzt grade habe ich wieder Herzschmerzen. Der Schmerz ist eig. nicht sehr gut definierbar.
    Also, von einem Herzinfarkt gehe ich jetzt mal nicht aus, da sonst ja die Symptome viel schlimmer wären und der Schmerz in die linke Seite strahlen würde. Sowas merkt man ja viel krasser.
    Da ich in der Ausbildung im Unterkurs bin, habe ich noch nicht so viel Ahnung, was es sein könnte.
    Und jaaa, gerade ICH als Azubi in dem Bereich müsste es besser wissen und zum Arzt gehen, aber ich habe Angst, dass ich irgendwelche Herzerkrankungen mit meinen fast 21 Jahren habe.
     
  2. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...

    Hallo, Sean,

    du weißt doch, was du machen mußt. Marsch, ab zum Doktor.
    Wenn du "nix" hast, dann wirst du erleichtert sein, und wenn du "was" hast, muß das behandelt werden.

    Ich möchte dir trotzdem was dazu sagen. Während meines Psychologiestudiums nahmen wir plötzlich an uns selber sehr viele Symptome wahr, die wir grade lernen mußten. Das Phänomen ist bekannt. Man wird mit diesen Krankheiten konfrontiert, in geballter Form, vorher war das Leben leicht und auf einmal horcht man in sich rein. Auch das ist möglich, aber wenn du nicht gehst, wirst du es nicht erfahren.

    Alles, was rauskommen kann, ist sicher nicht so schlimm wie diese Ungewißheit.

    Also, Sean, tu es,
    Grüße, Marty
     
  3. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Mensch, gehe sofort zum Arzt, .... wahrscheinlich ist es nichts .... aber wenn darfst du keine Zeit verlieren!

    Und wenn unter Sport deine Symptome schlimmer werden, pausiere erstmal.

    Melde dich doch kurz was es ist, aber bitte gehe zum Arzt und zwar sofort.
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich glaub zwar nicht, dass das was schlimmes ist, aber solche Aussagen:
    finde ich einfach nur dumm!

    "Ich gehe nicht zum Arzt, nachher sagt der noch ich sei krank..." :schraube:
     
  5. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI

    Den muss ich mir merken :daumen:
     
  6. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
    Nicht dumm.
    Menschlich.
    Und auf ne merkwürdige Weise auch verständlich.
    Jedenfalls für mich.
     
  7. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Das ist wie mit dem Fieber: Misst man keine Temperatur, stellt man auch kein Fieber fest. ;)
     
  8. Flowerpower

    Flowerpower Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich kann dir nur raten zum Arzt zu gehen, deine Smptome kenne ich, weil es mir nicht anders ging wie dir. Es wurde nichts dramatische gemacht, es wurde Blut abgenommen, EKG, Belastungs EKG, Echo es war nichts dramatisches aber in dem 24h EKG zeigte sich auch eine Sinustachycardie -> also mein empfundenes Herzrasen. Ich bin selber noch sehr jung, ich habe dann niedrig dosiert Beta Blocker bekommen und es wurde besser. Da das Echo altersentsprechend war liegt die Sinustachycardie nicht an einem Herzfehler sondern kann "normale" Ursachen wie Stress etc haben. Nun waren meine letzten Ergebnisse wieder sehr gut so das ich nunanfange den Beta Blocker auszuschleichen, dann wird sich zeigen wie ich hin komme falls es wieder beginnt dann nehme ich sie halt doch weiter.
     
  9. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Sean90,

    ich mach den Thread hier zu, weil die Spekulationen Dir nicht weiterhelfen und wenn bei einer Userin Betablocker richtig waren, kann es bei Dir ganz andere Ursachen haben. Es muss nichts Schlimmes dahinterstecken, deshalb mein Rat: Geh zum Arzt und lass es abklären!

    Ich wünsch Dir jedenfalls gute Besserung!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Herz Kreislauf Probleme Forum Datum
Herz-Kreislaufstillstand: Reanimation ab wann nicht mehr sinnvoll? Interdisziplinäre Notfälle 29.04.2009
Frage zum Herz-/Kreislaufsytem und andere Sachen Ausbildungsinhalte 10.05.2008
Herz-Kreislaufsystem Ausbildungsinhalte 03.04.2008
Intradiziplinärer Austausch im Herzkatheter Intensiv- und Anästhesiepflege 14.11.2016
News "Goldenes Pflegeherz" für NRW-Ministerin Barbara Steffens Pressebereich 05.09.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.